Siddhasana - Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Ansichten: 129
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Siddhasana ist eine der populärsten Yoga Sitzhaltungen. Siddhasana wird in den Hatha Yoga Schriften sehr gepriesen. Siddhasana bedeutet Stellung des Vollkommenen, Stellung der Vollkommenheit. Wie diese Asana geht, was es mit ihr auf sich hat und was ihre Wirkung ist, darüber spricht Sukadev in diesem Asana Übungs-Video. Ananta macht die Übung vor. Alle Infos auch auf wiki.yoga-vidya.de/Siddhasana. Siddhasana - Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation ist eine der neun Sitzhaltungen. Alle Infos auch auf wiki.yoga-vidya.de/Sitzhaltung. Bist du Anfänger? Dann ist dies keine Übungsanleitung für dich. Bist du vertraut mit Pranayama und Mudras? Dann erfährst du hier viel Wertvolles. Probiere diese Übung aus, lass dich anleiten zur Yoga Praxis Siddhasana - Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation, vielleicht bekommst du tiefe Anregungen für deine regelmäßige Yoga Praxis. Siddhasana - Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation wird besonders praktiziert im Hatha-Yoga, klassischer Yoga der Körperübung.Wenn du Pranayama und Mudras sehr tief und gründlich lernen und erfahren willst, kannst du dies in einem Kundalini Yoga Seminar bei Yoga Vidya.Autor/Sprecher in diesem Übungsvideo ist der Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz. Yoga Übende ist die Yogalehrerin Ananta. Kamera/Schnitt: NandaWenn du Anfänger im Pranayama bist, kannst du die Yoga Atemübungen systematisch lernen auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/atemkurs-anfaenger.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –