Sahasa: kultiviere Mut - Faktoren für Erfolg im Yoga laut Hatha Yoga Pradipika 1.16

Ansichten: 21
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Sukadev spricht über den zweiten der 6 Faktoren, die laut Hatha Yoga Pradipika zum Erfolg im Yoga beitragen, nämlich Sahasa, Mut. Sahasa: Mut, Furchtlosigkeit, gerades Voranschreiten; auch "plötzlich" Nebenbedeutung: Mit Lächeln, mit leichtem Lächeln Ahasa, Sanskrit आहस āhasa m., leises Lachen utsāhāt sāhasād dhairyāt tattva-jñānāc ca niścayāt | jana-saṅga-parityāgāt ṣaḍbhir yogaḥ prasidhyati ||16|| उत्साहात् साहसाद् धैर्यात् तत्त्वज्ञानाश् च निश्चयात् । जनसङ्गपरित्यागात् षड्भिर् योगः प्रसिद्ध्यति ॥१६॥ utsāhāt : durch festen Willen, Entschlusskraft (Utsaha) sāhasāt : durch Mut (Sahasa) dhairyāt : durch Ausdauer, ruhiges Wesen (Dhairya) tattva : (der) Wahrheit (des „Soseins“, Tattva) jñānāt : durch die Erkenntnis (Jnana) ca : und (Cha) niścayāt : durch sicheres Wissen, genaue Kentniss, Überzeugung, Vertrauen (in die Lehren des Meisters, Nishchaya) jana : (mit) Mensch(en, Jana) saṅga : (unförderlicher) Gemeinschaft (Sanga) parityāgāt : durch Aufgeben (Parityaga) ṣaḍbhiḥ : durch (diese) sechs (Shash) yogaḥ : (der) Yoga prasidhyati : führt zum Erfolg, gelingt (pra + sidh) ||16||

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –