Prananyama - die 8 Mahakumbhakas - YVS099

Ansichten: 118
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Die 8 Maha Kumbhakas sind die acht Atemübungen, die in der Hatha Yoga Pradipika erwähnt werden. Die Hatha Yoga Pradipika beschreibt die Reinigungs-Pranayamas Kapalabhati und Wechselatmung sowie die 8 besonderen Atemübungen, Mahakumbhakas. Für die tägliche Praxis sind Kapalabhati und Wechselatmung am wichtigsten. Die 8 Maha Kumbhakas sind spezielle Pranayamas mit speziellen Wirkungen, die man für spezielle Zwecke einsetzen kann. Erfahre hier, welche das sind. Die 8 Mahakumbhakas sind: - Bhramari (Sanskrit: bhrāmarī) - Sitali (śītalī ) - Sitkari (sītkārī ) - Ujjayi (ujjāyī ) - Suryabheda (sūryabheda / sūryabhedana) - Bhastrika (bhastrikā) - Murcha (mūrchā) - Plavini (plāvinī) All diese Atemübungen findest du weiter beschrieben auf den Yoga Vidya Seiten: wiki.yoga-vidya.de/Mahakumbhaka Dieses ist der 13. Teil aus der Vortragsreihe über Kundalini Yoga]. Auf unserem Kundalini Portal, findest du weitere wissenswerte Informationen. Darüber hinaus ist dieser Vortrag Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ - wiki.yoga-vidya.de/YVS001.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –