Leben und Tod Lebenssinn Yaksha Manu Smriti

Ansichten: 220
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Eine Geschichte über den Sinn des Lebens, über Tod, Vergänglichkeit und Ewigkeit. . Sukadev erzählt eine alte Geschichte aus der Mahabharata: Ein Yaksha stellt Yuddhishthira 3 Fragen: Was ist es, ohne das der Mensch kommt, wofür er im Leben viel tut, und ohne das er geht? Was ist es, mit dem der Mensch kommt, das sich im Lauf des Lebens ändert, und mit dem er dann verändert wieder geht? Was ist es, mit dem der Mensch kommt, das sich nicht verändert, und mit dem er wieder geht?

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Du kannst den Vortrag "Leben und Tod Lebenssinn Yaksha Manu Smriti" alternativ mit diesem Videoplayer anhören:
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –