Krankenkassenanerkennung für Yogalehrer*innen (Stand 2019)

Ansichten: 191
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Am 16. Januar 2019 fand ein weiteres Yoga Vidya Live-Online-Seminar (Webinar) statt. --- Entschuldige bitte die nicht perfekte Bild- und Tonqualität. Dies ist eine Aufzeichnung über den Webinar-Anbieter, aufgezeichnet mit Webcam... Der Inhalt ist dafür ausgesprochen gut --- Ende 2014 haben die Krankenkassen die Anforderungen an die Zulassung von Yogalehrer*innen gelockert, damit deren Kurse von den Krankenkassen bezuschusst werden können. Diese Neuerung vereinfacht es insbesondere Yogalehrer*innen ohne medizinischen Grundberuf, eine Krankenkassenanerkennung zu bekommen. In diesem Webinar gab die Teamleiterin des Yogalehrer-Verbandsteams BYV (yoga-vidya.de/netzwerk/berufsverbaende/byv/byv-infos/) Vicara Shakti Müller einen Impulsvortrag. Darin verschaffte sie einen Überblick, welche allgemeinen Voraussetzungen für eine Krankenkassenanerkennung notwendig sind, welche Auswirkungen die Neuerungen haben und welche Unterstützungen der Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV) seinen Mitgliedern bietet. Nach dem Vortrag stand Vicara für Fragen zur Verfügung. Weitere Infos zur den Ausbildungen, die erwähnt wurden: Yoga Vidya Berufsverbände Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildungen: 4 Wochen Intensiv Ausbildung. Anschließende notwendige Weiterbildungen. 2 Jahre Yogalehrer Ausbildung. Für weitere Fragen wende dich gerne an unsere Ansprechpartner im Berufsverband.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –