Karma Bhumi - Land des Karma - Hinduismus Wörterbuch

Ansichten: 81
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Karma Bhumi heißt Land des Karma. Bhumi heißt Land, auch Ebene. Karma Bhumi heißt zum einen das Land, in dem die Heiligen Riten ausgeführt werden. Denn Karma hat als eine der vielen Bedeutungen Ritus, Rituale. Karma Bhumi ist also das Land, in dem Heilige Riten ausgeführt werden, z.B. ein Tempelbezirk, ein Ashramgelände – oder auch ein ganzes Land. Karma Bhumi kann sich aber auch auf die ganze Erdebene beziehen, im Unterschied zur Feinstoffwelt, die als Bhoga Bhumi bezeichnet wird. Auf dieser materiellen Welt erfahren wir unser Karma und müssen unsere Aufgaben erledigen. Durch die Erfahrungen und durch unsere Handlungen wachsen wir spirituell. Wir sind nicht auf dieser Welt um zu genießen, sondern um spirituell zu wachsen, indem wir unser Karma erfahren, und gute Karmas, gute Handlungen tun. Nach dem physischen Tod kommen wir dann in Bhoga Bhumi, in die Ebene des Vergnügens…Auf http://wiki.yoga-vidya.de/Karma_Bhumi findest du einen umfangreichen Artikel zu Karma Bhumi, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Video Vortrag von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Karma Bhumi ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs. Mehr Informationen zum Yoga auch auf www.yoga-vidya.de. Viele Yoga Videos auf mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit auf wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –