Bhoga Bhumi - Land des Vergnügens - Hinduismus Wörterbuch

Ansichten: 35
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Bhoga Bhumi heißt Land des Vergnügens. Bhoga heißt Genuss, Vergnügen, aber auch Erfahrung. Bhumi heißt Ebene, Land. Menschen suchen ein Land des Vergnügens, Bhoga Bhumi, in dieser Welt. Das ist aber nur vorübergehend möglich. In dieser Welt gibt es durch die Dwandwas, die Polaritäten, die Dualitäten und durch die Vergänglichkeit kein dauerhaftes Vergnügen. Daher wird die physische Welt auch als Karma Bhumi bezeichnet, die Ebene, in der man durch Schicksalserfahrungen wächst und man Aufgaben bekommt, die man durch intensives Handeln (Karma) angehen sollte. Wer in diesem Leben sich weitestgehend ethisch verhalten hat, aber noch nicht Moksha, die Befreiung, erreicht hat, der wird nach seinem Tod in der Astralwelt eine schöne Zeit verbringen, also Bhoga Bhumi erfahren.Auf http://wiki.yoga-vidya.de/Bhoga_Bhumi findest du einen umfangreichen Artikel zu Bhoga Bhumi, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Video Vortrag von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Bhoga Bhumi ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs. Mehr Informationen zum Yoga auch auf www.yoga-vidya.de. Viele Yoga Videos auf mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit auf wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –