Ist ein Swami der bessere Yogi? - Frag den Yogi mit Sukadev Bretz

Ansichten: 67
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos

Swamis sind Mönche bzw. Nonnen, die ihr Leben ausschließlich dem spirituellen Glauben widmen und u.a. auf sexuelle Beziehungen verzichten. Nun könnte man schlussfolgern, dass diese deshalb die besseren Yogis bzw. Yoginis sind.
Doch inwieweit braucht es sexuelle Entsagung, um sich spirituell weiterentwickeln zu können? Dieser Frage widmet sich Sukadev in dieser Folge von Frag den Yogi. Er erlÀutert noch einmal den Begriff des Swamis und zeigt Perspektiven auf, wie es trotz romantischer Beziehungen möglich sein kann, sich spirituell zu verwirklichen. Ebenso legt er dar, wie es möglich ist im Yoga Vidya Ashram Swami zu werden.

Sukadev Bretz ist der GrĂŒnder und spirituelle Leiter von Yoga Vidya, der grĂ¶ĂŸte Anbieter rund um Yoga, Meditation und Ayurveda in Europa.

🧘 Du möchtest das Ashramleben kennenlernen?

â–ș Dann besuche den Yoga Vidya Ashram in Bad Meinberg fĂŒr dein individuelles Yoga-Retreat und erlebe Sukadev live im Satsang:
yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/angebot/individualgast/

🧘 Du möchtest von Sukadev persönlich lernen?

Sukadev ist auch regelmĂ€ĂŸiger Seminarleiter im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg. Buche eines seiner Seminare und Fortbildungen:
yoga-vidya.de/seminare/leiter/sukadev-bretz

🙏 UnterstĂŒtze uns mit deiner Spende: yoga-vidya.de/spenden

âžĄïž UNSER ONLINE ANGEBOT âŹ…ïž

Schaue auf unserer Webseite vorbei:
â–ș yoga-vidya.de

Werde Teil der Community:
â–ș yoga-vidya.de/gemeinschaft

Om Shanti 🕉

Sie mĂŒssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum fĂŒr Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufĂŒgen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum fĂŒr Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –