Entspannungsreaktion - Hintergründe und praktische Anwendung

Ansichten: 115
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Die Entspannungsreaktion, auch Relaxation Response bzw. Entspannungsimpuls genannt, ist der Gegenspieler zum Flucht-Kampf-Mechanismus. Der amerikanische Kardiologe Benson postulierte die Entspannungsreaktion in den 1970er Jahren als Erklärungsmodell für die Wirkung von Meditation. Sie hat sich als fruchtbare Hypothese für die Erklärung der Wirkung von Yoga, Meditation und allen Tiefenentspannungsverfahren gezeigt. Sukadev spricht über die Hintergründe der Entspannungsreaktion und wie du dir diese zunutze machen kannst. Mehr zum Flucht-Kampf-Mechanismus wiki.yoga-vidya.de/Flucht-Kampf-Mechanismus. Tiefenentspannung und andere Entspannungsübungen und damit auch die Theorie der Entspannungsreaktion und daraus resultierende praktische Tipps zur Vermeidung des Stresssyndroms gehören zum Hatha Yoga. Bei Yoga Vidya werden dabei auch die Erkenntnisse aus detr Stresspsychologie zu praktischen Übungen genutzt. Tiefenentspannungstechniken, darunter auch die Progressive Muskelentspannung, kannst du lernen bei Yoga Vidya in Anfängerkursen in Yogazentren, im Yoga und Meditation Einführungsseminar oder auch in Yoga Ferienwochen sowie in Yoga Kursen. Entspannung Ausbildung.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –