Der Zen-Geist in Arbeit und Führung -- Vortrag mit Doris Zölls

Ansichten: 366
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Im Zen-Geist zu leben bedeutet, Präsenz, Bewusstheit und tiefes Mitgefühl zu entfalten. Jeder Moment sollte davon durchdrungen, in jeder Art von Arbeit verwirklicht, und unser Umgang mit allen Wesen davon bestimmt sein. Doris Zölls -- studierte evangelische Theologie in München und arbeitete als evangelische Pfarrerin in der Gemeinde sowie im Schuldienst. Sie ist Zen-Meisterin der Zen-Linie „Leere Wolke" und spirituelle Leiterin des Benediktushofes, Vorsitzende des Kuratoriums Zen und Mitglied im Präsidium der „West-Östliche Weisheit -- Willigis Jäger Stiftung". Der Kongress wurde gemeinschaftlich organisiert vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V., von yogabiz - Yoga Business Partner und dem Yoga Vidya Kooperationcenter München-Unterhaching, die seit Jahren erfolgreich maßgeschneiderte Business Yoga Dienstleistungen anbieten.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Das Video "Der Zen-Geist in Arbeit und Führung -- Vortrag mit Doris Zölls" kannst du alternativ mit diesem Videoplayer anhören:
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –