Brahmarpanam - Gebet vor Mahlzeiten - Erklärungen und Übersetzung 651b

Ansichten: 261
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Erfahre mehr über die Bedeutung des Brahmarpanam - Gebet vor Mahlzeiten. Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, spricht in diesem kurzen Video über Brahmarpanam - Gebet vor Mahlzeiten Kirtan. Auf http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/bhagavad-gita-shlokas findest du Videos und Audio mp3s mit diesem Lied, diesen Kirtan. Du findest auch die Lyrics, die Texte, Übersetzungen und Lern-Videos mit Noten. Brahmarpanam Brahma Havir Brahmagnau Brahmanahutam Brahmaiva Tena Gantavyam Brahmakarmasamadhina. So beginnt dieses wunderbar erhebende Mantra, Teil der Yoga Vidya Sanskrit Mantras, Stotras und Shlokas für Rezitationen. Überlege selbst, welchen Bezug du zu diesem Brahmarpanam - Gebet vor Mahlzeiten Kirtan hast. Jeder Mensch hat letztlich seinen eigenen Bezug zu jedem Lied, jedem Kirtan, jedes Mantra. Brahmarpanam - Gebet vor Mahlzeiten ist ein Mantra für die Rezitation. Es gehört zu den bei Yoga Vidya gerne gesungenen Sanskrit Mantras, Stotras und Shlokas für Rezitationen. Spüre die Kraft dieser Mantras, lass sie auf dich wirken, lerne sie selbst zu rezitieren und anzuleiten. Du findest den vollen Text von diesem Mantra/Shloka/Stotra auf Devanagari, in der wissenschaftlichen Umschrift und der vereinfachten Transkription, Wort-für-Wort-Übersetzung, umfangreiche Erläuterungen und Informationen sowie weitere Rezitations-Videos, mp3 Dateien zum kostenlosen Download im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 651b. Viele weiterführende Informationen über dieses Mantra, dieses Lied, diesen Kirtan, und einfach auch Video und Audio Aufnahmen auch auf http://y-v.de/651b-Brahmarpanam. Die ersten Worte des BrahmarpanamGebet vor Mahlzeiten Mantra-Kirtan in vereinfachter Umschrift: Brahmarpanam Brahma Havir Brahmagnau Brahmanahutam Brahmaiva Tena Gantavyam Brahmakarmasamadhina. Besonders schön ist es, mit anderen zusammen zu singen. In den Yoga Vidya Seminarhäusern gibt es jedem Morgen und Abend Mantrasingen und Singen spiritueller Lieder sowie Konzerte von bekannten spirituellen Musikern. Informationen zu den Yoga Vidya Seminarhäusern, zu den Yoga Vidya Zentren und Ashrams findest du auf www.yoga-vidya.de.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –