14A Vedanta Meditationskursvideo - Die 3 Sätze des Shankaracharya

Ansichten: 114
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Was ist der Mensch? Was ist Gott? Was ist die Welt?Präsentiert von Yoga Vidya.Darum geht es in der Vedanta Philosophie. Der große Vedanta Meister Shankaracharya hat es so formuliert: Brahma Satya, Jagan Mithya, Jivo Brahmaiva Napara: Brahman allein ist wirklich, die Welt ist unwirklich, das Selbst ist nichts anderes als Brahman. Sukadev spricht über die Bedeutung dieser drei großartigen Sätze, führt dich zum Nachdenken.Zum Abschluss gibt Sukadev dir Tipps für Vedanta im Alltag. Thema: Gotteserfahrungen im Alltag machen.Der zweite Teil dieser 14. Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen ist eine Meditationsanleitung, in welcher du über diese drei Sätze des Shankara meditieren kannst.Weitere Informationen über Jnana Yoga und Vedanta:- Shankara- Brahma satyam jagan mithya- Vedanta- Jnana Yoga- Meditation- Yogalehrer Ausbildung- Seminare zu VedantaZur 14. Lektion Vedanta Kurs gehört auch das Praxis-Video "14B Meditation über die 3 Lehrsätze des Shankaracharya - praktische Meditationsanleitung."Autor/Sprecher: Sukadev Bretz.Kamera/Schnitt: Nanda.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –