mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Vidya Lebensgemeinschaft - 36. Bedeutung Name Yoga Vidya

Heute möchte ich sprechen über die Bedeutung des Namens Yoga Vidya. Das letzte Mal habe ich ja darüber gesprochen, wie Yoga Vidya zu seinem Namen gekommen ist und als wir uns für Yoga Vidya als Namen entschiedenen haben, da war uns gar nicht bewusst, wie tief die Bedeutung dieses Namens ist. Shri Karthikeyan, der den Vorschlag gemacht hat, hat uns schon gleich gesagt, Yoga Vidya, das ist ein sehr mystischer, ein sehr tiefer Name, ein Name, der so viel Hintergrund hat. Vidya heißt zunächst mal Wissen, Vidya heißt Weisheit, Vidya ist praktisches Wissen, intellektuelles Wissen, Vidya ist Wissenschaft, aber auch intuitives Wissen und höchstes Wissen.

In Indien werden Schulen und Universitäten zum Teil Vidya Bhavan genannt. Z.B. gab es mal den Sivananda Vidya Bhavan, das war eine Armenschule in Dakshin Puri, in den Slams von Delhi. Swatmarama spricht in seiner Hatha Yoga Pradipika, also einer wichtigen Hatha Yoga Schrift, immer wieder von Hatha Vidya bzw. Hatha Yoga Vidya. Und die Bhagavad Gita wird auch als Brahma Vidya, als Weisheit des Absoluten bezeichnet.

In den Upanishaden gibt es die so genannten Vidyas, die Meditationstechniken, die zu großer Weisheit führen. Und im Tantra gibt es die Shri Vidya Tradition, eine mystisch-esoterische Tradition, um zur Verwirklichung höchster Weisheit zu kommen. So gibt es das Shri Vidya Mantra, das Maha Vidya Gayantri und die Maha Vidya Weisheitsgöttinnen. So ist also Vidya ein Wort mit vielfältiger Bedeutung.

Und das erste Wort von Yoga Vidya ist natürlich Yoga. Yoga heißt Einheit, Harmonie, Verbindung. Yoga ist sowohl Zustand als auch Praxis. Jede Praxis mit dem Ziel, zu einer Einheit, zu einer Harmonie zu kommen, ist Yoga. So ist Yoga Vidya Wissenschaft des Yoga und schließt die Offenheit für westliche Wissenschaft und Empirie mit ein. Yoga Vidya ist auch praktisches Wissen und drückt aus, dass Yoga Vidya ein sehr breites Methodenspektrum auf dem Gebiet von Yoga im weitesten Sinn verstanden lehrt. Yoga Vidya ist aber auch das höhere Wissen, das Wissen um Brahman, das Absolute. Yoga Vidya steht auch für eine mystische Kraft des Göttlichen, für die wir uns öffnen und die uns zur höheren Erkenntnis führt.

Yoga Vidya unterrichtet auch die abstrakten Meditationstechniken der Upanishaden, die Vidyas. So steht also Yoga Vidya für Apara Vidya, relatives Wissen, und Para Vidya, das höchste Wissen, welches die Verwirklichung des Absoluten beinhaltet. Und so ist tatsächlich der Name Yoga Vidya Programm. Wir wollen Yoga unterrichten in all seinen Aspekten, im Wissenschaftlichen wie auch im Intuitiven, im Praktischen wie auch im Theoretischen, von der praktischen Alltagshilfe bis zur mystischen Erfahrung des Absoluten, des Unendlichen. Und das gilt auch, wenn du in der Yoga Vidya Sevaka-Gemeinschaft bist. Zum einen gilt es, den gesunden Menschenverstand anzuwenden, zum zweiten wollen wir keinem Aberglauben zum Opfer halten, zum dritten muss man natürlich auch praktisches Wissen haben, um sein Seva auszuführen. Es gilt auch, praktisches Wissen zu haben, um die Praktiken gut ausführen zu können. Und es ist aber auch ein mystisches Wissen. Warum es im Yoga wirklich geht, das ist nicht ganz so einfach nur dem Intellekt zugänglich, es braucht dazu tiefe Gnade. Du siehst, es gibt viele Aspekte von Yoga Vidya und auch dem Leben in einer spirituellen Gemeinschaft bei Yoga Vidya.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 13 X ANGESCHAUT

Tags: Bedeutung, Name, Yoga Vidya, lebensgemeinschaft, sukadev, yoga-vidya-lebensgemeinschaft

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen