mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Vidya Lebensgemeinschaft - 30. Vier Wochen Yogalehrerausbildung

Eine Besonderheit bei Yoga Vidya sind die vierwöchigen Yogalehrerausbildungen. Die erste vierwöchige Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya hat 1995 stattgefunden. Man kann sogar sagen, die ersten Absolventen von Yogalehrerausbildungen waren deshalb auch vier Wochen Ausbildungsteilnehmer, denn die zweijährige Yogalehrerausbildung hat ja im September 1993 begonnen und war im September 1995 abgeschlossen und die vierwöchige Yogalehrerausbildung, die erste fand im Juli/August 1995 statt und ist natürlich dann auch 1995 im August zu Ende gegangen.

Vierwöchige Yogalehrerausbildung ist immer eine besondere Erfahrung. In den vier Wochen erfährst du alle Aspekte des Yoga in Theorie und Praxis. Die vierwöchige Yogalehrerausbildung beginnt um 06:00 Uhr mit der Meditation und schließt gegen 22:00 Uhr. Und den Sevakas empfehlen wir, dass man diese Ausbildung in zweimal zwei Wochen macht. Wenn du bei Yoga Vidya Sevaka wirst, also Mitglied unserer Lebensgemeinschaft, und dabei noch nicht die Yogalehreraubildung vorher gemacht hast, hast du ja zwei Möglichkeiten. Du kannst entweder die zweijährige Yogalehrerausbildung mitmachen, was besonders empfehlenswert ist. Und wenn du aber zügiger Yogalehrer werden willst, dann mache die vierwöchige Yogalehrerausbildung in zwei Teilen mit.

Den ersten Teil, die ersten zwei Wochen, nach etwa drei bis vier Monaten, und den zweiten Teil nach acht bis neun Monaten. Da gibt es gute Gründe dafür, dass du das genauso machst. Wenn du nach drei bis vier Monaten die Ausbildung machst, dann bekommst du einen neuen Impuls. Ganz am Anfang ist ja so, einfach dadurch, dass du in den Ashram kommst und im Ashram lebst, bekommst du einen spirituellen Impuls, du praktizierst jeden Tag, du machst jeden Tag Satsang mit und du machst Yogastunden mit, du praktizierst selbst, du bist in der spirituellen Atmosphäre. Das allein ist ein wichtiger spiritueller Impuls.

Nach etwa drei bis vier Monaten brauchst du einen neuen intensiven Impuls, den kannst du bekommen über die zweiwöchige Yogalehrerausbildung, also den ersten zwei Wochen der Ausbildung. Natürlich, klug ist, wenn du schon vorher nach zwei Monaten ein Wochenendseminar mitgemacht hast, dann machst du nach etwa vier Monaten die ersten zwei Wochen der Yogalehrerausbildung mit und dann nach zwei Monaten später wieder ein Wochenendseminar. Das kannst du auch von Anfang an so planen. Und dann nach acht bis zehn Monaten, dann machst du die nächsten zwei Wochen, denn so etwa nach neun bis zehn Monaten brauchst du einen neuen intensiveren Impuls. Ich empfehle ja auch, dass du alle sechs Monate eine intensivere spirituelle Praxis von mindestens einer Woche machen kannst und das machst du eben, indem du die vierwöchige Yogalehrerausbildung in zwei Teile aufteilst.

Das ist also etwas sehr Kluges. Also, du kannst sagen, die zweijährige Yogalehrerausbildung mitzumachen, ist etwas Kluges, dort hast du alle zwei Monate ein Wochenendseminar, du hast außerdem jede Woche einen Impuls durch die wöchentlichen Kursabende und dann nimm dir zusätzlich vor, etwa alle sechs Monate an einer Intensivwoche teilzunehmen, entweder eine andere Ausbildung oder eben eine Intensivpraxiswoche oder ein spirituelles Retreat mit einem besonderen spirituellen Lehrer. Wenn du das eben über die Vierwochenausbildung machst, dann ist wichtig, teile sie dir auf in zweimal zwei Wochen und nimm dir vor, alle zwei Monate ein Wochenendseminar. Und wenn es irgendwo geht, kannst du schauen, gibt es irgendetwas, was du im wöchentlichen Zyklus regelmäßig machen kannst. Sei es, dass du sagst, einmal die Woche nimmst du teil an einem bestimmten Satsang, der dir besonders viel sagt oder es gibt ja auch immer wieder verschiedene Veranstaltungen im Haus, gerade in Bad Meinberg, wo wöchentlich etwas stattfindet oder überlege dir etwas anderes. Oder eben, mache es für dich selbst, nimm dir für jede Woche ein besonderes Thema vor, aber darüber habe ich ja schon ein anderes Mal gesprochen.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 83 X ANGESCHAUT

Tags: Vier Wochen Yogalehrerausbildung, Yogalehrerausbildung, lebensgemeinschaft, sukadev, yoga-vidya-lebensgemeinschaft

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen