mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

hallo beisammen,

gestern war ich im rahmen der 2-jährigen ausbildung zum unterrichten dran.
hab dann anfangs ein wenig über yoga erzählt und dabei auch erwähnt, dass sich
yoga von "joch" ableitet...

später beim feedback hab ich erfahren, dass ich bei der prüfung für derartige
aussagen sogar punktabzüge bekomme. yoga ist einheit, harmonie. Punkt, basta !!

Also liebes Yoga-Vidya, natürlich kann ich das als eine Art von Gelassenheitsübung sehen,
den tiefen Sinn dahinter verstehe ich jedoch nicht.
Und es verstärkt in mir den Eindruck, dass Yoga Vidya manchmal dogmatisch ist und so
seine eigenen Doktrinen und Thesen vertritt.

Für mich vollkommen unnötig, denn ich ziehe vor dem was Yoga Vidya aufgebaut hat und leistet
wirklich den Hut und das verdient höchsten Respekt...aber bei sowas...gibts bei mir innerliche Minuspunkte :-)

Lieben Gruss
Klaus

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 281 X ANGESCHAUT

Kommentar von sabine am 10. Mai 2012 um 8:40am

Im Wiki wird Yoga aus dem Sanskrit übersetzt mit "anjochen, zusammenbinden, vereinigen".
Verstehe den Punkteabzug nicht!

Und Einheit bedeutet noch lange nicht Harmonie...
Binde einen Hund und eine Katze am Schwanz zusammen - dann hast Du eine Einheit - aber noch lange keine Harmonie :)

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen