mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Die Yima-Ausatmungsübung kannst du einsetzen, um dich von Kraftlosigkeit, Unwohlsein, Schmerz oder körperlichen Störungen zu befreien. Sie ist ein schnelles Mittel, um den Blutkreislauf anzuregen und zu normalisieren.

 

Entspanne alle deine Muskeln, dehne dich und lockere dich zuvor. Sitze im Meditationssitz oder bequem auf einem Stuhl (es geht auch im Stehen oder im Krankheitsfall im Liegen). Hebe nun die Brust an und halte sie in dieser Stellung. Die Zunge liegt flach auf dem Mundboden und die Zungenspitze berührt die untere Zahnreihe. Richte deinen Blick weich auf einen etwas entfernten Punkt in Augenhöhe. Atme nun durch die Nase aus und entleere die Lungen dabei vollständig. Enthalte dich des Atmens für 20 bis 30 Sekunden und atme anschließend tief aufschluchzend wieder ein. Wiederhole diese Übung gleich noch drei- bis fünfmal und verlängere jedes Mal die Atementhaltung. Du kannst die Wirkung dieser Übung noch verstärken, indem du bei der Ausatmung und während der Atementhaltung den Bauch einziehst. – Wiederhole diese Übung 2 - 3 mal täglich oder sooft es dir guttut. 

(Diese Übung entstammt der Mazdaznan-Lehre)

 

- Bhajan Noam -

 

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

 

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 348 X ANGESCHAUT

Tags: Atem, Ausatem, Bhajan_Noam, Mazdaznan, Yima-Übung

Kommentar von Sat Nanda Ji am 24. März 2016 um 8:59pm

Hallo, Ich habe gehört das in Indien viele Menschen an Tuberkulose erkrankt sind weil sie Atemübungen praktiziert haben, jedoch nicht von einem Lehrer geführt wurden. Ist diese Atemübung ungefährlich? Gott segne dich

Kommentar von Bhajan Noam am 25. März 2016 um 5:03pm

Lieber Nanda, durch Atemübungen bekommst Du keine Tuberkulose. Tuberkulose ist eine durch Bakterien übertragene Infektionskrankheit. Und die oben beschriebene Übung ist vollkommen ungefährlich. Du darfst sie ganz angstfrei üben. Liebe Grüße, Bhajan ***

Kommentar von Sat Nanda Ji am 1. April 2016 um 1:22pm

Klasse, jetzt weiß Ich mehr. Danke

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen