mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wo ist die Freude? Wo ist die Freude hin? Das sind Fragen, die du dir manchmal stellen kannst. In einem Moment warst du freudvoll und im nächsten Moment nicht mehr. Wo ist die Freude hingegangen? Ist sie entflohen? Musst du vielleicht hinter einem Baum schauen? Oder wo musst du schauen? Willst du in der Hand schauen, ob dort die Freude ist, oder ob sie in einer Hirnregion ist?
Es ist eine ähnliche Frage wie: Wo geht abends die Sonne hin? Wo geht die Sonne hin, wenn Wolken kommen?
Yogis sagen gerne deine wahre Natur ist Freude. Anandoham, ich bin Freude, ich bin Wonne. Daher: Wo ist die Freude hin? Sie ist nirgends hin. In der Tiefe deiner Seele ist die Seele immer.
So ähnlich ist es mit der Sonne, die nirgends hingeht. Sie ist immer da und sie strahlt und leuchtet. Aber wenn die Erde sich von der Sonne wegwendet, dann ist keine Sonne erfahrbar. Oder wenn Wolken dazwischen gehen, dann ist auch keine Sonne sichtbar. Die Sonne ist aber trotzdem da.

Wo ist die Freude? Wo ist die Freude hin? In der Tiefe deiner Seele. Warum erfährst du sie nicht? Weil du deinen Geist woanders hin gewendet hast oder weil die Wolken von Sorgen überschattet sind. Das macht nichts. Du kannst dir bewusst sein, dass sich dein Leben irgendwann wieder zur Sonne hin dreht, zur Freude hindreht. Irgendwann verschwinden die Wolken der Sorgen.
In diesem Sinne mache dir keine allzu großen Sorgen. Deine wahre Natur ist Freude. Im Yoga kannst du auch wieder Zugang finden zu dieser Freude. Mache eine Yogastunde mit und danach ist die Freude wieder da.
Mache eine tiefe Meditation und die Freude ist da. Verbringe ein Wochenende in einem Yoga Ashram und du spürst die Freude wieder. Warum? Weil du durch Yoga und Meditation wieder lernst, die Wolken der Sorgen mal ziehen zu lassen. Du lernst, dich wieder der inneren Freude zuzuwenden. Um froh zu sein, bedarf es wenig und wer froh ist, ist ein König. So schwer ist es nicht, wieder freudevoll zu sein. Und selbst wenn du vorrübergehend keine Freude mehr fühlst, dann verschwinden irgendwann die Wolken und die Sorgen wieder und dein Geist wendet sich der Freude wieder zu.
Mein Name Sukadev von www.yoga-vidya.de Vielleicht magst du ja etwas in den Kommentaren ergänzen. Danke.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 20 X ANGESCHAUT

Tags: Freude, Sukadev, Wo

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen