mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Veränderungen sind Wandlungen.
Das was vorher war verändert sich, verwandelt sich, etwas Neues entsteht.

Das kann eine Riesenchance sein, oder der Abgrund.

Das Problem daran ist die eigene Angst und Unsicherheit.

Es entsteht die Frage: … Wie geht man mit veränderungsbedingten Unsicherheiten am besten um?

Wer jedes Mal, wenn er sich aufgrund von Veränderungen im eigenen Leben verunsichert oder geängstigt fühlt, diese 3 Schritte geht, wird die eigenen Unsicherheit los, und sieht die neu entstehenden Chancen.

Ja, du kommst in die Situation die anstehenden Veränderungen als Chance nutzen zu können.

Dazu kläre für dich diese 3 wichtigen Fragen:

1. Was ist dein “Warum“?

2. Was ist dein “Wie“?

3. Was ist dein “Was“?

Daraus entsteht das Motto oder die Affirmation:

Kenne das Warum, liebe das Wie, vertraue dem Was

Damit löst du Unsicherheiten auf, und gehst deinen Weg voller Kraft und Zuversicht.

Wenn du Anleitung benötigst, für die genaue Vorgehensweise, dann schau hier:
Vertraue dem Wandel, lasse Altes los, schaffe Raum für Neues

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 369 X ANGESCHAUT

Tags: Angst, Loslassen, Nervosität, Unruhe

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen