mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Im Yoga sprechen wir manchmal vom spirituellen Herz. Aber was ist das eigentlich?
Das spirituelle Herz ist ein Energiezentrum in der Mitte der Brust. Im Yoga gibt es das Anahata Chakra. Das Anahata Chakra wird manchmal auch als das Herz-Chakra bezeichnet. Aber strenggenommen ist es das Chakra in der Mitte der Brust oder man könnte auch sagen im Rückenmarkskanal in der Mitte der Wirbelsäule.

Das, was du spürst, wenn du in dein Herz hineinspürst, ist das sogenannte Hrid-Chakra, Herz-Chakra. Das kann man als spirituelles Herz bezeichnen. Das physische Herz ist mehr auf der linken Seite. Währenddessen das spirituelle Herz in der Mitte der Brust ist.

Das spirituelle Herz oder das Herz-Chakra ist also in der Mitte des Brustkorbes, da wo du es spürst, wenn du in dein Herz hineinspürst. Das spirituelle Herz ist der Sitz von Freude und Liebe, insbesondere wenn dein Herz offen und weit ist.
Alle Informationen über die Chakras, auch über Anahata-Chakra auf unserer Internetseite www.yoga-vidya.de. Dort gibt es ein Suchfeld, in welches du das Stichwort „Anahata-Chakra“ oder „Herz-Chakra“ eingeben kannst und dann bekommst du mehr Informationen zum Thema.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 12 X ANGESCHAUT

Tags: Sukadev, Was, spirituelle Herz

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen