mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe „Fragen zur Ernährung“. Warum ist vegetarisch gesünder?

Ich bin nicht ganz neutral in Bezug auf Fragen zum Vegetarismus. Ich bin seit 1979 überzeugter Vegetarier. Ursprünglich vegetarisch geworden, bin ich aus Tierschutzgründen. Ich habe gesehen, wie in einem Schlachthof getötet wurde, und habe für mich beschlossen, kein Fleisch mehr zu essen. Erst nach meiner Entscheidung habe ich festgestellt, dass vegetarisch sehr viel gesünder ist. Warum ist vegetarisch gesünder?
Da gibt es viele Überlegungen dazu. Zum einen weiß man, dass Menschen die vegetarisch leben, gesünder sind. Sie haben weniger Arteriosklerose, weniger Bluthochdruck. Sie haben weniger Herzinfarkt, weniger Schlaganfälle, sie leiden weniger unter Krebs. Sie haben weniger Gelenkprobleme, weniger Rheuma, weniger Hautprobleme, weniger Autoimmunkrankheiten. Sie haben seltener Kopfschmerzen, weniger Asthma und weniger Neurodermitis. Bevor ich dir jetzt alle möglichen Krankheiten weiter aufzähle, kannst du dir einfach sicher sein, die empirische Forschung sagt ganz klar, dass Vegetarier gesünder leben. Jetzt ist die Frage, warum eigentlich?

Vermutlich stammt der Mensch von Affenarten ab, die vegetarisch gelebt haben. Das menschliche System ist auf vegetarische Ernährung ausgelegt. Es gibt das Paradox, dass selbst Fleischfresser wie Hunde und Katzen auch gesünder leben, wenn sie vegetarisch ernährt werden. Kleine Studien zeigen, dass Katzen die vegetarisch ernährt werden, länger leben als Katzen, die Fleisch fressen. Ebenso gibt es Studien, die zeigen, dass Hunde, die vegan ernährt werden, leben länger als Hunde, die Fleisch fressen.
Es scheint allgemein etwas zu sein, dass alle Tiere davon profitieren, vegetarisch zu leben. Eventuell sind alle Verdauungstrakte ursprünglich dazu dagewesen, um pflanzliche Nahrung zu verdauen. Und auch wenn es dann Spezialisierungen gab, bei Hunden, Katzen und Raubtieren, die mehr in Richtung Fleisch gehen, scheint es bei Lebewesen im Erbgut enthalten zu sein, dass die vegetarische Ernährung doch die bessere ist.

Und so ist es auch beim Menschen. Der Mensch braucht eine Vielzahl von Lebensmitteln. Fleisch ist letztlich immer ähnlich. Besser ist es, wenn der Mensch verschiedene Salate, verschiedene Gemüse, Getreide, Hülsenfürchte und verschiedene Nüsse zu sich nimmt. Wenn er Verschiedenes isst, dann wird der Organismus auf verschiedene Weisen mit unterschiedlichen Nährstoffen versorgt. Pflanzliches Eiweiß scheint besser für den Menschen zu sein. Pflanzliche Fette scheinen besser für den Menschen zu sein. Und letztlich haben Pflanzen auch verschiedene natürliche Farbstoffe, verschiedene Geschmacksstoffe, verschiedene Aromen usw. Fleisch hat ja von Natur aus keinen besonderen Geschmack, deshalb muss es gebraten und gewürzt werden. Aber jede Erdbeere, jede Aprikose, jede Kirsche hat ihren Eigenschmack. Jede Gemüseart und jedes Getreide hat seinen eigenen Geschmack, und genau das scheint der Mensch zu brauchen.

Letztlich kann man sagen, dass die vegetarische Ernährung gesünder ist. Warum ist sie gesünder? Weil sie dem Menschen mehr entspricht.

Wenn du mehr darüber wissen willst, vegetarisch zu leben, dann gehe auf unsere Internetseite www.yoga-vidya.de/vegetarisch-leben

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 147 X ANGESCHAUT

Tags: Sukadev, Warum, gesünder, vegetarisch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen