mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe Tod und Sterben. Mein Name ist Sukadev und ich bin Seminarleiter und Ausbildungsleiter bei Yoga Vidya. Ich habe das Buch „Karma und Reinkarnation“ geschrieben und mir werden öfters Fragen zu Tod und Sterben gestellt. Heute ist es eine kuriose Frage: Warum sterben wir?

Die Frage kann man auf vielen verschiedenen Ebenen beantworten. Die eine Ebene ist, alles, was geboren ist, muss auch sterben. Alles, was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Das ist nun einmal der Gang der Dinge. Das gilt nicht nur für den Menschen. Tiere werden geboren, Tiere sterben. Pflanzen entstehen und vergehen. Galaxien entstehen, Galaxien vergehen. Zellen entstehen im menschlichen Körper, Zellen vergehen. Das gehört einfach zum Leben dazu.

Warum sterben wir physiologisch?
Einfach weil die Physis des Menschen darauf ausgerichtet ist. Die Zellen teilen sich so und so oft bis sie sich irgendwann nicht mehr richtig teilen und irgendwann der Mensch alt wird und stirbt. Natürlich kann der Mensch auch an einem Unfall, an einer Krankheit oder einem gewaltsamen Angriff sterben. Es gibt verschiedene Gründe, warum wir sterben können.

Warum sterben wir aus einer Karma Perspektive heraus?
Wenn das Karma auf dieser physischen Welt zu Ende ist, dann sterben wir. Wenn wir im Zuge der Inkarnation alle Erfahrungen gemacht haben, die für die jetzige Inkarnation vorgesehen sind, dann sterben wir.

Warum sterben wir überhaupt? Warum entwickeln wir uns über Geburt und Tod?
So ist es eben. Genauso wie es Wachbewusstsein, Traum und Tiefschlaf gibt, so gibt es physisches Leben und nach dem Tod, wenn wir in die Astralwelt eingehen, gibt es ein astrales Leben. Danach geht man wieder in ein physisches Leben, in ein Feinstoffleben usw. Im Yoga würden wir sagen, dass es solange vorangeht bis wir alle Erfahrungen erlebt haben. Dann folgt die Erleuchtung. Das Kosmische Erwachen, die Erfahrung der kosmischen Einheit folgt.
Das ist der Grund, warum sterben wir. Von einem subtileren Standpunkt aus sterben wir überhaupt nicht. Der Körper stirbt. Die Seele geht durch verschiedene Seins-Zustände.
Die Frage, warum sterben wir, ist also falsch gestellt. Die Seele ist unsterblich.

Mehr Informationen zu den Themen Tod, Sterben, Leben nach dem Tod, findest du auf unseren Internetseiten oder auch in meinem Buch „Karma und Reinkarnation“.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 10 X ANGESCHAUT

Tags: Sukadev, Warum, sterben

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen