mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Versuche von Herzen, Gott zu spüren – BhG IX.32

„Denn wenn sie bei Mir Zuflucht suchen, werden auch die, die in Sünde geboren wurden, das höchste Ziel erreichen.“
Manche Menschen haben vielleicht noch vom früheren Leben her ein bestimmtes Karma. Und so werden sie vielleicht in diesem Leben erst mal Dinge tun, die sie nachher bereuen. Aber jeder, der dann beginnt, spirituell zu praktizieren, kann zum Höchsten kommen. Die Vergangenheit spielt nicht die große Rolle. Es spielt mehr die Rolle, was du wirklich tust. Daher, egal, was du früher gemacht hast, egal, was du früher angestellt hast, nimm dir vor, ein gutes Leben zu führen. Nimm dir vor, anderen zu helfen und zu dienen. Nimm dir vor, spirituelle Praktiken zu üben. Nimm dir vor, ein gesundes und spirituelles Leben zu führen. Und nimm dir vor, hinter allem Gott zu sehen. Und ganz besonders wichtig, vom Herzen her, strebe nach Gott. Vom Herzen her, versuche, Gott zu fühlen, zu erfahren, zu spüren, jetzt und in jedem Moment.

Hari Om Tat Sat
Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 85 X ANGESCHAUT

Tags: Ashram, Bhagavad, Gita, Krishna, Meditation, Retreat

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen