mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Eine Frage an die Kundalini-Experten: auf Bildern der Chakren werden Ida und Pingala immer als verdrehte Wendeln um die Sushuma dargestellt. Auf Bildern der Nadis aber (z.B. im neuen Buch auf Seite 24) sind sie als gerade Linien dargestellt. Was ist denn richtig?
Mein Gefühl war immer, dass sie tatsächlich sich um die Mitte schlängeln, und sich zum Beispiel im Drehsitz dann strecken. (Eine logische Erklärung für den starken Pranafluss in dieser Asana.)
HARI OM

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 433 X ANGESCHAUT

Kommentar von D.Jahnke am 21. August 2016 um 5:27pm
Ida & Pingala Analog: Anatomie - Parasympathikus & Sympatikus

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen