mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

6 St Tofu (hart)
2 Stangen Sellerie
1 süße rote Pfefferschote
1/2 Tl Tamari
etwas Zitronensaft
etwas Pfeffer
1 Tl Tomatenmark
2 El Mehl
1 T Gemüsebouillon
1 T Joghurt
1 Tl Basilikum
1 Tl Dill
Tofu in dünne Scheiben schneiden. Auf beiden
Seiten mit 2 El Butter anbraten.
Sellerie und Pfefferschote (in dünne Scheiben
geschnitten oder gerieben) ebenfalls in
2 El Butter anbraten.
Pfanne mit weichem Gemüse vom Herd nehmen, Tamari
und Tomatenmark dazugeben. Das Mehl in
1/2 Tasse Gemüse-Bouillon auflösen und zu
der Mischung geben. Pfanne erneut auf den
Herd stellen und langsam den Rest der
Bouillon dazuschütten. Ganz langsam den
Joghurt dazugeben (vorsichtig sein, nicht
zum Kochen bringen lassen), Pfeffer und
Kräuter dazugeben. Den Tofu in eine Auflaufform
geben, Sauce darüber gießen und bei
180C ca. 20 Minuten backen. Zu Nudeln
(oder anderem Getreide) servieren.
Für 6 Personen

Hier klicken für Yoga und AyurvedaKochkurse und Kochausbildungen

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 57 X ANGESCHAUT

Tags: Hauptgericht, Rezepte, Yoga-Vidya, internationale, sattwig

Kommentar von Yoga Vidya am 27. April 2012 um 8:52am

Hast du selbst Rezepte, vorzugsweise vegan und ohne Zwiebeln und Knoblauch? Dann schicke mir doch eine entsprechende Nachricht. Hier noch einige vegane Links:

  • Veganismus - großer Artikel im Yoga Wiki - hier kannst du auch dein Wissen zum Thema Veganes Leben teilen
  • Vegan Leben - im Vegetarier-Portal von Yoga Vidya

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen