mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Mr. Rockefeller und Mr. Austin kennen den Wert der Zeit. Sie nahmen täglich Millionen Pfund an Zinsen ein. Eine Sekunde ist ihnen sehr wertvoll. In einer Stunde verdienen sie eine Menge. Zeit ist Geld. So wie weltliche Menschen, die sehr beschäftigt sind, sehr sorgfältig mit ihrer Zeit umgehen, so sind auch spirituelle Aspiranten sehr sorgsam mit ihrer Zeit und nützen sie in Betrachtung über Gott. Sie sprechen keine unnötigen Worte. Sie möchten jede Sekunde zum Dienst an Gott verwenden. Deshalb halten sie Mauna und ziehen sich in Höhlen im Himalaya zurück. Wenn man mit Sekunden sorgfältig umgeht, werden sich die Stunden um sich selbst kümmern.

Zeit ist tatsächlich überaus wertvoll. Sie kommt nie zurück. Sie rast mit ungeheurer Geschwindigkeit dahin. Wenn die Glocken läuten, denke daran, dass du auf den Tod zugehst. Wenn die Uhr schlägt, denke daran, dass eine Stunde von deiner Lebenszeit abgeschnitten worden ist. Sage dir: „Der Tod rückt näher. Ich vergeude meine Zeit. Wann werde ich mein Lebensziel verwirklichen? Wann werde ich den Darshan meines Ishta Devata haben? Wann werde ich Ihn treffen? Wann werde ich Befreiung finden aus diesem Rad von Samsara?“

Dein Geburtstag erinnert dich daran, dass dein Leben um ein Jahr kürzer geworden ist. Fasse an diesem Tag den festen Vorsatz, dein zukünftiges Leben fruchtbringender und nutzvoller zu gestalten. Schiebe gute Taten nicht auf; es gibt keine Sicherheit des Lebens. Was du morgen tun möchtest, tue heute. Was du heute tun möchtest, tue sofort.

Tue am Tag das, was dich nachts glücklich schlafen lässt. Tue zu Beginn deines Lebens das, wodurch du im Alter glücklich lebst. Tue dein ganzes Leben lang das, wodurch du nach dem Tod glücklich leben wirst.

Oh Mensch! Bevor du zu Bett gehst, setze dich hin und führe Buch über die Dinge, die du getan hast. Wenn du die Tränen eines einzigen Menschen durch ein einziges Wort des Trostes und der Aufheiterung oder durch eine einzige gute Tat getrocknet hast, dann kannst du den Tag als gut verbracht verbuchen. Du hast etwas Gottgefälliges getan. Wenn du aber nichts zum Trost eines anderen getan hast, wenn du kein einziges Wort gesprochen hast, das das Herz eines bekümmerten Menschen zu erleichtern vermochte, hast du den Tag umsonst gelebt. Dann verbuche diesen Tag als vergeudet.

Das Leben ist ein Glied in der Kette der Zeit. Wenn du Zeit vergeudest, vergeudest du Leben. Erkenne den Wert der Zeit. Du kannst nicht eine einzige Sekunde zurückholen, die du wertlos verbracht hast. Zeit ist überaus wertvoll. Tändle nicht mit der Zeit. Ziehe daraus den größten Nutzen. Nütze jede Sekunde für spirituelles Streben und Dienen.

Aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Einige Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 184 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Swami Sivananda, Zeit, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen