mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

In Wirklichkeit, aus höchstem Bewusstsein gesehen, gibt es keine Welt so, wie wir sie normalerweise wahrnehmen. Sie ist eine bloße Erscheinung wie die Schlange im Seil. Alle Namen und Formen sind unwirklich so wie der Schatten, wie das Wasser in der Fata Morgana und das Blau im Himmel.

Die Unwirklichkeit der Welt ist in letzter Analyse die Wahrheit. Aber im relativen Sein kann man sie nicht verleugnen. Empirisch gesehen ist sie sehr real.

Diese Welt ist nicht absolut unwirklich, denn du nimmst sie wahr und fühlst sie. Sie ist auch nicht absolut wirklich, denn die Wahrnehmung der Welt ändert sich mit deinen Stimmungen und von Individuum zu Individuum und sie verschwindet, sobald du höchste Erkenntnis erlangst.

Diese Welt ist unwirklich. Für wen? Und wann? Nur für den befreiten Weisen ist diese Welt unwirklich. Für den weltlichen Menschen ist sie eine feste Realität. Erst nach dem Erwa­chen wird der Traum unwirklich. Während du träumst, ist der Traum für dich sehr real.

Diese Welt ist unwirklich. Aber in welchem Sinne? Ist sie vollkommen unwirklich wie zum Beispiel das Horn eines Hasen, die Zähne einer Krähe oder der Lotus am Himmel? Nein. Sie ist empirisch wirklich, je nach Bewusstseinszustand, aber nicht so fest und wirklich wie Brahman. Im Vergleich zu Brahman ist sie unwirklich, eine bloße Erscheinung.

Die Schöpfung ist das Sichtbarwerden Gottes, der eins ist, als Vieles. Atman, der von Natur aus eins und unveränderlich ist, scheint unzählige Gestalten angenommen zu haben. Brahman, das Absolute, manifestiert sich durch Formen als das Universum.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
für den spirituellen Weg


Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten
Auszüge aus Werken von Swami Sivananda

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 50 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Swami Sivananda, Welt, spiritueller Weg, unwirklich

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen