mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Das ist eine der Bedeutungen der Symbolik von Shiva. Shiva der große Hindugott der Meditation wird dargestellt irgendwo im Himalaya auf den Bergen. Er sitzt dort ganz allein. Kein Anderer dort.

Und er meditiert. Und in der Meditation hebt er eine Hand als Symbol des Segens.

Das heißt wenn du dir eine Einsamkeit suchst und meditierst, spirituelle Praktiken machst bist du ein Segen für die ganze Welt.

Und du bist auch nicht allein wenn du scheinbar einsam bist. Wenn du allein bist dann kannst du dich immer verbunden fühlen mit Shiva. Er segnet all die, die sich zurückziehen. Suche jeden Tag ein paar Minuten die Einsamkeit der Meditation. Ein paar Minuten jeden Tag suche die Einsamkeit in dir.

Und dann kommt aus der Einsamkeit Verbundenheit. Und vielleicht jede Woche nimm dir etwas mehr Zeit wo du für dich allein praktizierst. Und sollte das Leben mal so sein das irgend eine Verbindung gebrochen ist, das vielleicht eine äußere Einsamkeit da ist dann nimm diese Einsamkeit bewusst an. Sie wird auch wieder vorbei gehen so wie Shiva aus der Einsamkeit zurück kehrt zu seiner Parvati, zu Ganesha und zu Subramanya, zu seinen Anderen usw.

Aber eine Phase der Einsamkeit ist gut um dich zu regenerieren.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 12 X ANGESCHAUT

Tags: Einsamkeit, Suche, Sukadev

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen