SONNENGONG

8699438677?profile=original

SONNENGONG

Wenn ich dich spiele,
bin ich ihm nah, dem großen Vogel Rokh,
der so groß ist wie ein Berg
und Flügel hat wie die vom Himmel
herabhängenden Wolken

Im Wirbelsturm steigen wir empor,
viele tausend Meilen hoch,
wo Wolken und Luft zu Ende sind
und nur der ewig nachtschwarze Himmel
über uns schweigt.

Dann machen wir uns auf gen Süden
den golden rauschenden Klängen nach
weit über sonnenglitzernde Ozeane,
über Engelscharen und Delphinschwärme,
über fliehende Traumwolkenherden -
und mitten hinein in die Herzen der Menschen!

Alle Diener der Freude,
alle Liebenden des Lichts, tanzt!
Der höchste Mensch ist frei vom Ich,
der geistige Mensch ist frei vom Tun,
der Berufene ist frei von allen Namen.

(frei nach "Der Vogel Rokh" von Dschuang Dsi)

- Bhajan Noam -

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein