mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Zutaten:

250 g gekochte Nudeln

1 Esslöffel Ingwer

1/2 geschälte Gurke, in dünne Scheiben geschnitten

250 g Tofu, püriert

1 Esslöffel Zitronensaft

1 Teelöffel scharfe Pfeffersauce

4 Esslöffel Sesamöl

4 - 6 Esslöffel Tamari

1 Teelöffel Zucker (aufgelöst in 2 Esslöffel heißem Wasser)

2 - 4 Tassen rohes Gemüse (z.B. Karotten, Brokkoli, Sellerie, Bohnensprossen)

jede Gemüsesorten separat zerkleinern

Alle Zutaten (außer dem rohen Gemüse) in einer großen Schüssel zusammenmischen. Wasser, Tamari und/oder Öl dazu geben. Das rohe Gemüse zuletzt obenauf fügen. Beim Servieren alles vermischen. Evtl. mit geröstetem Sesamsamen oder frischem, zerkleinerten Koriander bestreuen.


Hier klicken für Yoga und AyurvedaKochkurse und Kochausbildungen

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 81 X ANGESCHAUT

Kommentar von Rafaela am 16. Februar 2011 um 9:48pm
Bei uns im Ashram gibt es manchmal auch diesen Nudelsalat, da muss man ganz schnell laufen dass man noch was abbekommt. Super lecker!
Kommentar von Yoga Vidya am 27. April 2012 um 8:42am

Mehr Informationen zum Thema Veganismus, vegetarische Ernährung, Rezepte, Yoga Ernährung und mehr:

Kommentar von Yoga Vidya am 27. April 2012 um 8:42am

Mehr Informationen zum Thema Veganismus, vegetarische Ernährung, Rezepte, Yoga Ernährung und mehr:

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen