mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben


Hari Om
Ihr Lieben,
wir freuen uns über einen spontanen Besuch von Swami Mangalananda am Sonntag Abend. Er war
dieses Jahr schon einmal im Juni zusammen mit Swami Gurusharanananda bei uns.

Swami Mangalananda stammt aus Amerika und kam 1973 erstmals nach Indien, wo er Initiation von Shri Anandamyai Ma empfing und seitdem in Ma’s Ashram lebte.
Seit 2001 lebt er in Ma’s Ashram in Omkareshwar und widmet sich der Meditation und dem Yoga. Er ist ebenfalls Lehrer an der Ashramschule sowie Autor von zwei Büchern und verfasst
regelmäßig spirituelle Artikel für Publikationen in Indien und Amerika.
Am Sonntag Abend wird Swamiji ein Benefizkonzert mit traditionellen spirituellen Gesängen im Rahmen unseres Sonntag Abend Satsangs geben.
Die Erlöse dieses Konzerts dienen direkt der Unterstützung der Gesamtschule in Omkareshwar, Indien (Mata Anandamayi Tripura Vidyapeeth), die von Swami Gurusharanananda und Swami Mangalananda geleitet wird.
Die Schule bietet zur Zeit über 300 Schülern und Schülerinnen eine kostenlose Ausbildung bis zur 8.Klasse. Die Kinder stammen aus ärmsten Verhältnissen. Sie erhalten kostenlos
Schuluniformen, Studienmaterial, Mahlzeiten und die Ausbildung. 20 Jungen leben
im angeschlossenen Internat. Es ist geplant die Schule jährlich um eine Klasse
bis hin zur 12. Klasse zu erweitern.

Lasst euch diese besondere Gelegenheit nicht entgehen und kommt alle vorbei am Sonntag Abend um mit Swami Mangalananda und uns für die Kinder in Omkareshwar zu singen.

Wir freuen uns auf euch!

Om Shanti

eure Frankfurter Yogis



DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 87 X ANGESCHAUT

Tags: Mangalananda/Events, Satsang/Swami

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen