mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Raja Yoga – das Yoga des Wissens über deine Fähigkeiten

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute möchte ich etwas über das dritte Kapitel des Yoga Sutra von Patanjali sagen, das ich ja wie gesagt für besonders wichtig halte. Das Hauptthema dieses Kapitels sind die Vibhutis, die außergewöhnlichen Kräfte. Das Kapitel heißt darum auch Vibhuti Pada.

Es gibt auch in der Bhagavad Gita ein Kapitel, das sich Vibhuti nennt. Das ist das 10. Kapitel über Vibhuti Yoga. In der Bhagavad Gita beziehen sich die Vibhutis auf die besonderen Fähigkeiten Gottes, die besonderen Weisen, wie wir Gott wahrnehmen können.

Im Yoga Sutra sind Vibhutis die besonderen Fähigkeiten, die der Mensch entwickeln kann. Bei Vibhuti Pada geht es um die Frage: Wie kannst du deine eigenen geistigen Kräfte entwickeln? Wie kannst du Techniken nutzen, um deine Erfahrungen zu intensivieren? Diese Techniken sind Dharana, Dhyana, Samadhi und die zusammenhängender bekommst. Hier werde ich jedes Sutra nehmen, also jeden Aphorismus, um dir ein paar praktische Tipps für den Alltag zu geben.

So kannst du, wenn du willst, jeden Tag einen einzelnen Aphorismus lesen. Manchmal werde ich auch über einen Aphorismus mehrmals sprechen. Wenn dich das Thema interessiert: Bei Yoga Vidya gibt es einige Seminare, Aus- und Weiterbildungen zum Thema Raja Yoga. Sowohl in den Stadtzentren, die Meditationskurse und manchmal auch Raja Yoga Kurse und Workshops anbieten, als auch in den verschiedenen Yoga Vidya Ashrams. Auch in den Yogalehrerausbildungen wird eine Menge Raja Yoga gelehrt. Vor allem in der neuntägigen Weiterbildung „Raja Yoga“ bekommst sehr viele Anregungen zum Thema „Yoga Sutra“.

Und dann gibt es noch das von mir geschriebene Buch: „Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“, erschienen im Vianova-Verlag. Darin kannst du die Weisheiten der Yoga Sutra jederzeit nachlesen.

Morgen will ich genauer etwas zum ersten Vers des dritten Kapitels sagen, der lautet: Dharana ist das Fixieren des Geistes auf eine Stelle.

Bis dahin wünsche ich dir einen gesegneten und erfüllten Tag

Hari Om Tat Sat

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die <a href="http://www.yoga-vidya.de">Meditation</a> im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr <a href="http://www.yoga-vidya.de">Yoga Vorträge als mp3</a>

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 30 X ANGESCHAUT

Tags: Dharana, Dhyana, Fähigkeiten, Kräfte, Samadhi, inspirationen, pada, patanjali, raja, sukadev, Mehr...sutra, vibhuti, yoga

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen