mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Zutaten:
2 EL Kokosöl
1 EL kleingeschnittener Sellerie
1 TL geriebener Ingwer
½TL Salz
½TL schwarzer Pfeffer
½TL Kurkuma
½ Kohlkopf, fein zerkleinert
250 g Tofu
einige Zweige frischen Koriander

Zubereitung:
Kokosöl in einem Wok oder einer Bratpfanne erhitzen, Sellerie, Ingwer und die Gewürze hinzugeben und unter umrühren anbraten, bis der Sellerie weich ist. Kohl und anschließend den Tofu hinzugeben. Kochen, umrühren, bis der Kohl weich
ist. Auf einer Servierplatte anrichten und mit frischem Koriander garnieren.

Wissenswertes:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 236 X ANGESCHAUT

Tags: Kohl, Orak Arik, Orak Arik (verrührter Kohl), vegane rezepte

Kommentar von jailakshmi am 8. Februar 2015 um 11:27am

langweilig ohne marinierten tofu - grotten-fad (nach meinem geschmack)
kohl verträgt gewürzt zu werden - ein esslöffel sellerie, 1/2 teelöffel salz - oje !
aber: alles ist ja bekanntlich "geschmacksache"
andere variante: kohl mit soja-sauce, mit chili , ingwer, curkuma, limette oder reis-essig und die gute "prise" agaven-dicksaft, soll heissen salziges mit etwas süssem würzen und süsses mit etwas salz ..macht jedes essen pikanter, feiner - so die papillen (zunge) noch funktionieren !

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen