mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Und so schaut er aus, der Ganesha vom Allgäuer Künstler Ralf Oberdörfer:

Ganesha gilt als der Gott der Inteligenz und der Weisheit. Als solcher half er dem Verfasser des Mahabarata, bei der Niederschrift, indem er einen seiner Stoßzähne nahm und damit den Text aufschrieb.

Zu den Attributen:

Mit der Axt in der Hand zerstört Gansha alle Wünsche und irdischen Bindungen.
Das Seil in der anderen Hand dient dazu, den spirituellen Schüler aus seinen weltlichen Problemen zu ziehen und ihn mit der ewigen Glückseligkeit zu verbinden.
In der dritten Hand hält Ganesha die Belohnung der spirituellen Suche in Form einer Süßigkeit.
Mit der vierten Hand gewährt Ganesha dem Hingebungsvollen Schutz und Segen.
Als Reittier dient ihm die Ratte, was darauf hindeutet, dass er jede Form von Egoismus überwunden hat, er steht über allen niederen Impulsen, bzw. weiß sie zu lenken.

 

Mehr darüber hier.

Mehr Fotos von Oberdörfers Ganesha hier.

Übrigens auf der Rückseite des Aura-Rings steht geschrieben:

Om Shri Ganeshaya Namaha

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 313 X ANGESCHAUT

Kommentar von Lichterleben am 21. Januar 2013 um 5:53pm

wunderschön der Ganesha

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen