mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

1 T brauner Vollkornreis
1 3/4 T Wasser oder Kokosnussmilch
1 Tl Zitronengras
2 Lorbeerblätter
1/4 Tl Kurkuma
Den Reis mehrmals mit kaltem Wasser waschen,
trocknen. Den Reis mit der Flüssigkeit
und den Gewürzen vermischen und einer
Pfanne erhitzen. Zugedeckt kochen lassen,
bis alle Flüssigkeit verdunstet ist.
Als Beilage für 4 Personen
Gado-Gado (Gemüse mit Erdnusssauce)
3 El Pflanzenöl
1/4 T gewürfelter Sellerie oder grüne
Pfefferschote
2 El frischer Ingwer, geraspelt
1 T Erdnussbutter
4 T kochendes Wasser
2 EL getr., ungesüßte Kokosraspeln
1/4 T Tamari oder Sojasauce
1 Tl Honig
Saft einer Zitrone
Curry, Laos (Galangal Pulver),
Kreuzkümmel, Cayennepfeffer
Öl in einem Wok erhitzen. Gewürfelten Sellerie
(oder grüne Pfefferschote), Ingwer und
die Gewürze hinzugeben und bei kleiner Hitze
anbraten. Erdnussbutter hinzugeben, gut
umrühren. Wenn sich Blasen bilden, heißes
Wasser einrühren, bis die Mischung die Konsistenz
einer dünnen Creme erhält.
Zum Kochen bringen, anschließend die Hitze
reduzieren und sieden lassen. Die restlichen
Zutaten hinzugeben. Abschmecken und die
Gewürze zufügen. Solange weitersieden
lassen, bis sich das Öl an der Oberfläche
der Sauce absetzt.
Gemüse
1 T Bohnen, zerkleinert
1 T Karotten, in Scheiben
2 T Kohl, zerkleinert
1 T frische Bohnensprossen
1 T Kartoffeln, gekocht, in Scheiben
1 T Gurken, in Scheiben geschnitten
Die Bohnen und Karotten drei Minuten blanchieren,
unter kaltes Wasser stellen, gut abtropfen
lassen und beiseite stellen. Kohl und
Bohnensprossen 2 Minuten blanchieren, gut
abtropfen lassen, beiseite stellen.
Garnierung:
1 Pckg Tofu, gewürfelt, in Öl gebraten
2 reife Tomaten, in Scheiben
Das Gemüse auf eine große runde Servierplatte
legen: Kohl auf den Boden, anschließend Bohnen,
Karotten, Kartoffeln, Salatgurke,
zum Schluss die Bohnensprossen. Die Tofuwürfel
über die Bohnensprossen streuen
und die Tomatenscheiben außen herum legen.
Warme Erdnusssauce über den Salat
gießen.
Hier klicken für Yoga und AyurvedaKochkurse und Kochausbildungen

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 362 X ANGESCHAUT

Tags: Hauptgericht, Rezepte, Yoga-Vidya, internationale, sattwig

Kommentar von Mahalakshmi am 7. Dezember 2011 um 9:46pm

klingt super lecker ... :)

Kommentar von Yoga Vidya am 27. April 2012 um 8:36am

Einige gute Vegetarier- und Veganer-Links:

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen