mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben



Lieber Yogafreund, hier eine einfache, hilfreiche und wohltuende Übung für den Nacken:

Sitze entspannt und gerade aufgerichtet (im Yogasitz oder auf dem Stuhl).
Nimm zunächst ein paar sanfte, tiefe Atemzüge in den Bauch.
Stelle dir jetzt eine wunderschöne Mondsichel hinter deinem Nacken vor.
Lege langsam deinen Kopf zurück und lasse ihn in dieser Sichel ruhen.
Lasse den Unterkiefer ganz locker.
Spüre die Muskeldehnung im vorderen Hals und im Brustbereich.
Atme einige Male sanft in diese Dehnungen.
Dann lasse deinen Kopf in der vorgestellten Mondsichel
langsam nach rechts und nach links hin und her schaukeln.
Spüre dabei deine Nackenmuskeln und die Blockaden.
Gehe bei deinen Bewegungen sanft damit um.
Lasse den Atem frei kommen und gehen und sich von alleine vertiefen.
Sei vollkommen entspannt.
Die Mondsichel trägt deinen Kopf und er schwingt auf ihr sachte hin und her.
Mache dies solange, wie es dir gut tut.
Dann richte deinen Kopf wieder langsam auf, dehne dich durch und spüre nach.
Dein Nacken wird entspannter sein und lässt sich jetzt freier bewegen.
Auch Spannungskopfschmerzen können so gelindert werden
oder können sogar ganz verschwinden.
Im Büro ist es eine gute Übung für zwischendurch,
um den angespannten Nacken von der einseitigen Tätigkeit am PC zu entlasten.
Abends ist die Mondschaukel eine gute Einschlafübung.

Genieße diese wohltuende Übung, sooft dir danach ist.

OM Shanti, Bhajan Noam

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 379 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan_Noam

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen