mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Madurai ist eine südindische heilige Stadt, eine Pilgerstadt, wo Menschen hinreisen, um Gott zu erfahren

Pilgerreisen ist eine der vielen spirituellen Praktiken. Zum einen ist es wichtig, dass du zu Hause praktizierst, dass du eine tägliche Praxis hast bei dir zu Hause, dass du Gott in deinem eigenen Herzen fühlst, dass du in der Meditation wie eine Pilgerreise zu Gott machst, in dir oder auch zum Göttlichen überall. Es ist wichtig, überall das Göttliche zu sehen, es ist wichtig, täglich zu meditieren, Gebete zu sprechen, Mantras zu singen. Ab und zu mal ist es aber auch gut, weit weg zu gehen von zu Hause, aus deinem normalen Lebensumständen herauszukommen, aus deinem normalen Tagesablauf, aus deinem Umfeld, denn dann kommst du raus aus dem Trott, raus aus der Gewohnheit. Und so ist es gut, zu pilgern. Das muss nicht unbedingt Madurai sein. Das ist in Indien, Indien ist weit weg. Und es ist auch immer so eine ökologische Frage: Soll man nach Indien gehen? Flugreise braucht eine ganze Menge Kerosin, bringt viel CO2 in die Atmosphäre. Trotzdem, wenn man Frieden auf der Welt haben will und wenn man andere Kulturen kennenlernen will, geht es auch, zu reisen. So muss man dort immer wieder abwägen. Madurai ist jetzt eine besondere Pilgerstadt. Über Madurai selbst erfährst du mehr auf unserem Wiki, unter www.wiki.yoga-vidya.de. Es gibt auch kleinere Pilgerreisen. Du kannst eine Pilgerreise machen an einen heiligen Ort in deiner Nähe. Manchmal sind es natürliche Kraftorte, wie ein bestimmter Baum, ein bestimmter Berg, ein bestimmter See, ein bestimmter Fluss oder vielleicht auch ein Ashram. Es gibt ja auch in Deutschland inzwischen einige Ashrams, z.B. die Yoga Vidya Ashrams. Wenn du von zu Hause weggehst zu einem heiligen Ort oder auch, um mal ein Yoga-Seminar zu besuchen, siehe es an als eine Pilgerreise. Und auf einer Pilgerreise kommen verschiedene Herausforderungen auf dich zu. Pilgerreise solltest du nicht machen mit der Vorstellung eines Leistungs- und Anspruchsdenkens: „Ich muss einfach eine bessere Pilgerreise machen als alle anderen. Und alles hat so zu sein, wie ich es gerne hätte.“ Ein Ashram-Aufenthalt, eine Pilgerreise ist immer auch eine Herausforderung. Du gibst dem Karma die Gelegenheit, abzulaufen. Und du gibst dich hin. Pilgerreise ist auch eine Übung der Hingabe, des Loslassens und der Demut. Nochmals, Madurai – Name einer heiligen Stadt in Indien, einer der heiligsten Städte überhaupt, viele heilige Tempel dort. Madurai – heilige Stadt in Südindien.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 130 X ANGESCHAUT

Tags: Gott, Madurai, Menschen, Pilgerstadt, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, heilige Stadt

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen