mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Swami Tattvarupananda spricht am Mittwoch, den 15.05.2013 wie man mit Konflikten und Ärger besser umgehen kann. Yoga-Vidya Frankfurt 18.30-21.30 Uhr

Wie hilft Dir Vedanta, die Philosophie der Einheit, Aufgaben erfolgreich zu meistern, Konflikten zu begegnen und mit Diskussionen und Gefühlen wie Ärger & Enttäuschung umzugehen? Wie kannst Du die Philosophie der universellen Einheit in Deinem täglichen Leben umsetzen? Diesen Fragen gehst Du mit Swami Tattvarupananda auf die Spur. Vedanta ist nicht nur die Philosophie der universellen Einheit, sie wird auch oft die Philosophie der vollkommenen Freiheit genannt. Wie Du diese Freiheit in Dein tägliches Leben bringst und sie Dich, richtig verstanden, immer mehr zu Dir selbst, zu mehr Lebensglück, wahrer Unabhängigkeit und innerem Frieden führt, lernst Du in diesem Workshop.

Preis: 35 €; ermäßigt: 30 €; incl. Essen

Lehrer: Swami Tattvarupananda aus Kerala, Südindien, ist direkter Schüler Swami Dayanandas, einem der bedeutendsten klassischen Vedantalehrer der Gegenwart. Swami Dayanandas Ashrams sind bekannt für ihre 3-Jahres-Vedanta Kurse und engagierte Sozialarbeit. Swami Tattvarupananda führt ein kleines Gurukulam in Tiruvananthapuram, in dem begabte Kinder aus den ärmsten Familien gefördert werden. Swami Tattvarupa ist ein Meister der vedantischen Erzählkunst in Analogien und Geschichten mit tiefgründigem Humor. Dabei geht es um die Befreiung von Selbstverurteilung, von den eigenen Begrenzungen, von Trauer und Isolation, von Wünschen und inneren Zwängen und schließlich um die Freiheit im alltäglichen Denken und Tun.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 48 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen