mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Heute ist Swami Sivanandas Geburtstag. Ein besonderer Tag, um sich an die Lehren und das Leben des großen Meisters zu erinnern, und neue Vorsätze zu fassen für die weitere spirituelle Entwicklung.

Swami Sivananda lebte von 1887-1963. Er war einer der ganz großen Erneuerer des Yoga. Er lehrte den ganzheitlichen Yoga ("Integral Yoga"). Als Arzt erkannte er auch und gerade den gesundheitlichen Wert der Hatha Yoga und Meditations-Praktiken. Swami Sivananda gilt auch als gottverwirklichter Meister: Er lebte im Gottesbewusstsein und teilte alles, was er hatte, mit anderen. Bei Yoga Vidya leben und lehren wir in der Tradition von Swami Sivananda. Und in seinem Sinne passen wir auch die Lehrmethoden an die Erfordernisse der Zeit an, bemühen uns aber, der ewigen Essenz des Yoga treu zu bleiben.

Die meisten Yoga Vidya Ashrams und Zentren haben dazu besondere Veranstaltungen, Pujas etc.

Hier ein paar Links zu Swami Sivananda:



Hier ein Vortrag über Swami Sivananda:

icon for podpress Wie Swami Sivananda zum Heiligen geworden ist [65:37m]: Hide Player | Play in Popup | Download

Video: Swami Sivananda - Life and Teachings

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 49 X ANGESCHAUT

Tags: Sivananda, Swami, geburtstag

Kommentar von Rafaela am 8. September 2010 um 2:50pm
OM Happy Birthday Swami Sivananda

Sein ganzes Leben war ein Segen für die Menschheit.

Swami Sivananda war noch nicht Selbstverwirklicht bei seiner Geburt. Swami Sivananda zeigte es in seinem physischen Leben dass es möglich ist. So ist Swami Sivananda ein leuchtend, schöne, lebendige Verdeutlichung der Selbstverwirklichung im Leben, und dass es jeder erreichen kann und wird.

Swami Sivananda lebte uns diesen Weg der Selbstverwirklichung vor, die Verschmelzung in Gott.
Nicht wirklich vorzustellen oder auszudrücken mit unserem beschränkten Geist. Swami Sivananda zeigte und lehrt aber wie wir diesen beschränken Geist überwinden können, so dass wir erfahren können was wirklich Gott ist., unerfassbar mit Worte und Denken. Dennoch sind die Worte und das Denken die wertvollen Sprossen der Leiter der Selbstverwirklichung, so dass wir hoch kommen. Und zum Schluß verlasssen wir die Leiter da wir den Gipfel der unendlichen Glückseligkeit, Wonne erreicht haben. OMmmmmmmmmmmm...

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen