mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

ॐ Die ursprüngliche Qualität der Wochentage: Mittwoch, Merkurtag, Markttag, Tag der Heilung und des Herzens

ॐ Die ursprüngliche Qualität der Wochentage: Mittwoch, Merkurtag, Markttag, Tag der Heilung und des Herzens 

Der Mittwoch verdient im Deutschen seinen Namen, weil er nach dem ursprünglichen Kalender, der mit dem Sonntag (nicht mit dem Montag) begann und mit dem Samstag (Shabbat) endete, genau in der Mitte liegt. Dass er dem Planeten oder dem Gott Merkur geweiht ist, sehen wir am deutlichsten im Lateinischen „dies mercurii“, doch auch im Französischen „mercredi“, im Italienischen „mercoledi“, im Spanischen “miercoles“, im Albanischen „mercure“.

Mittwoch, ein Tag, um Geschäfte abzuwickeln:

Dass ausgerechnet am Mittwoch in vielen Städten auch heute noch Markttag ist, hängt ebenfalls mit dem Merkur zusammen. Der Merkur war der römische Gott des Handels, was sich bis heute in den Wörtern „merkantil“ = kaufmännisch, „merchand“ = franz. Kaufmann und einfach auch in dem Wort „Markt“ widerspiegelt.

Mittwoch, ein guter Tag für Heilung:

Der Gott Merkur ist auch der Gott der Heilung, besser: der Beschleunigung von Prozessen. Als Planet ist er derjenige, der am schnellsten die Sonne umrundet( in 88 Tagen) und der ihr am nächsten liegt. Das dem Merkur zugeordnete flüssige Metall Quecksilber (Mercurius) wird seit der Antike als Heilmittel benutzt. Es findet in den Werken von Aristoteles, Theophrastos von Eresos, Plinius dem Älteren und anderen Erwähnung. Im alten Ayurveda, wie auch in der Alchimie spielte und spielt es trotz seiner normal toxischen Wirkung eine wesentliche Rolle. In Verbindung mit bestimmten Kräutern und Mineralien wird die Giftigkeit neutralisiert und seine heilende Wirkung kommt zum Tragen. Nachdenklich stimmt, dass ausgerechnet am Mittwochnachmittag die meisten Arztpraxen geschlossen sind. Heilt sich da der Heiler selbst – oder ist das Wissen um die heilende Energie dieses Tages einfach verloren gegangen? Im Ayurveda besteht ein tiefes Wissen um die Energiequalitäten der Wochentage, das in die Behandlungen mit einbezogen wird.

Mittwoch, Tag des Herzens:
In der Chakrareihe wird dem Mittwoch das mittlere Chakra, Anahata (Herzchakra), zugeordnet. Wie der Merkur ist auch das Herz immer in schneller Bewegung. Es hüpft mit seinen Gefühlen mal hier und mal dort hin. Es will sich mit allem verbinden, will alles kennen lernen und doch ungebunden und frei bleiben. So bewegt es sich wie die elliptische Bahn des Merkurs, welcher der Sonne mal ganz nah kommt und sich dann wieder entfernt, um sich ihr erneut von anderer Stelle zu nähern. Die Energie von Merkur hält unser Emotionsleben lebendig, hält unser Herz wach und neugierig und lässt uns jung und kreativ bleiben bis ins hohe Alter.

~ Bhajan Noam ~

 

Aus: Bhajan Noam "SHASTRAS - Meistertexte"  ISBN 978-3-00-041812-9

2014 © Text: Bhajan Noam 

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

 

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 327 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan_Noam, Heilung, Herz, Markt, Merkur

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen