mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ich lese einen kurzen Abschnitt aus dem Kapitel „Devi“, aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda.
„Devi, die göttliche Mutter, Maheshwari, die großartige Göttin, Parashakti, die kosmische Energie, sind alles Namen der höchsten Shakti, der höchsten Kraft des höchsten Wesens. Devi ist die Schöpferin des Universums. Sie ist die universelle Mutter, Jagadamba. Sie hat so viele Namen. Durga, Kali, Bhagavati, Bhavani, Amba, Ambika, Jagadamba, Kameshwari, Ganga, Uma, Chandi, Chamundi, Lalita, Gauri, Kundalini, Tara, Rajeshwari, Tripurasundari, sind alles ihre Gestalten. Sie wird während der neun Tage des Dusserah, des Navaratri, verehrt als Durga, Lakshmi und Saraswati. Devi ist die Mutter aller. Die Frommen und die Bösen, die Reichen und die Armen, der Heilige und der Sünder – sie alle sind gleichermaßen ihre Kinder. Devi, Shakti ist die Mutter Natur. Sie ist Natur selbst. Die ganze Welt ist ihr Körper. Berge sind ihre Knochen, Flüsse sind ihre Venen, der Ozean ist ihre Blase. Sonne und Mond sind ihre Augen, der Wind ist ihr Atem. Agni ist ihr Mund. Sie macht, dass die Welt sich dreht.“
Durga, Lakshmi, Saraswati. In diesen neun Tagen, die heute beginnen, wird die göttliche Mutter verehrt. Zunächst drei Tage lang als Durga, dann drei Tage lang als Lakshmi und dann drei Tage lang als Saraswati. Also jetzt zunächst als Durga.
„Die göttliche Mutter ist überall dreifach. Sie besitzt die drei Gunas, Eigenschaften der Natur, Sattva, Rajas, Tamas. Sie manifestiert sich als Iccha-Shakti, Kriya-Shakti und Jnana-Shakti. Iccha-Shakti, das ist die Kraft des Wollens, Kriya-Shakti, die Kraft der Handlung, und Jnana-Shakti, die Kraft der Erkenntnis. Sie ist Brahma-Shakti, Saraswati als schöpferische Kraft. Sie ist Vishnu-Shakti, Lakshmi, als Kraft des Erhaltens, des Friedens und des Dienens. Und sie ist Shiva-Shakti, Mahakali, Durga, in Verbindung mit Shiva als große transformatorische Kraft. Saraswati ist die kosmische Intelligenz, kosmisches Bewusstsein und kosmisches Wissen. Lakshmi bedeutet nicht nur materiellen Reichtum, sondern alle Arten von Wohlstand, Schönheit, Freude, Jubel und Größe fallen unter Lakshmi. Mahakali ist die transformierende Kraft der Göttlichkeit, die Kraft, die Vielheit zu Einheit auflöst. Möge Parashakti Devi, die universelle Mutter, Jagadamba, alle mit Weisheit, Frieden und unsterblicher Wonne segnen.“

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 162 X ANGESCHAUT

Tags: Bhakti, Krishna, Mythologie, Yoga

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen