mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Depression – Teil 19 Depression – Stelle dir eine inspirierende Landschaft vor

Namaste und herzlich willkommen zur sechsten Ausgabe von Swami Sivanandas Ratschlägen zur Überwindung von düsteren Gedanken, präsentiert von www.yoga-vidya.de. Mein Name ist Sukadev und wir sind bei einer ganzen Reihe von Vorträgen zum Thema „Umgang mit Depression, Überwindung von Niedergeschlagenheit“, mehr ausgerichtet momentan auf die Vorformen, eben mehr düstere Gedanken und beginnende Niedergeschlagenheit. Vorbeugung ist ja besser als Heilung und so helfen gerade diese Teile besonders bei beginnenden Problemen oder vorübergehenden düsteren Gedanken. Swami Sivanandas Buch „Die Kraft der Gedanken“ gibt dir eine Menge von Tipps und Hinweise. Hier sagt er im Unterkapitel „Überwinde düstere Gedanken“:
„Wenn Gedanken an Kummer da sind, denke an eine inspirierende Landschaft, die du vor einiger Zeit gesehen hast.“
Das kannst du jetzt auch gerade mal ausprobieren. Das geht natürlich besonders gut, wenn du jetzt nicht Auto fährst und nicht Fahrrad fährst. Bzw. wenn du Auto und Fahrrad fährst, dann hast du ja die Landschaft vor dir, dann kannst du sie dir einfach anschauen, ansonsten wie eine kleine Fantasiereise, die dir helfen kann.
Schließe deine Augen, du kannst sitzen, du kannst stehen oder liegen. Schließe deine Augen und atme ein paar Mal mit dem Bauch ein und aus. Einatmen, Bauch hinaus, ausatmen, Bauch hinein. Atme drei bis vier Sekunden lang ein, atme drei bis vier Sekunden lang aus. Und jetzt stelle dir eine Landschaft vor, die du besonders gerne magst, die dich inspiriert. Ob es am Meer ist oder in den Bergen, ob es im Wald ist oder auf einer Wiese. Stelle dir diese Landschaft vor, in Einzelheiten. Wie sieht der Himmel aus? Wie sieht der Boden aus? Wie sieht es vor dir und um dich herum aus? Du stellst dir vor, du bist in dieser Landschaft. Vielleicht magst du dir auch Vögel vorstellen, die zwitschern. Vielleicht riechst du etwas. Du kannst dir vorstellen, dass du entweder sitzt oder liegst in dieser Landschaft oder auch stehst. Und du atmest weiter gleichmäßig ein und aus. Und du stellst dir vor, dass die Erde dich trägt. Von Mutter Erde bekommst du Kraft. Und du kannst dir vorstellen, von hinten bekommst du Kraft. Dein Rücken wird gestärkt. Und du kannst dir vorstellen, vom Himmel her fließt inspirierende Lichtkraft in dich hinein. Und von allen Seiten bist du umgeben von Wohlwollen und von Kraft. Ob es Bäume sind oder Berge oder die Wellen des Meeres oder eines Sees. Von allen Seiten bekommst du Kraft, von allen Seiten Inspiration. Genieße das. Genieße, wie Mutter Erde dich trägt, wie dein Rücken gestärkt wird, wie Licht und Inspiration in dich hineinströmt, du von allen Seiten von Wohlwollen umgeben bist. Genieße das ein paar Momente in der Stille.
Jetzt vertiefe wieder deinen Atem und sage dir geistig: „Ich bin voller Kraft und Energie. Mir geht es gut. Ich freue mich auf den weiteren Tag. Ich bin voller Kraft und Energie. Mir geht es gut. Ich freue mich auf die nächsten Tage.“

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 170 X ANGESCHAUT

Tags: Depression, podcast

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen