mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Depression – Teil 16 Depression – Das Positive überwindet das Negative

Namaste und herzlich willkommen zur dritten Folge, Swami Sivanandas Ratschläge zur Überwindung von düsteren Gedanken, auf Englisch „gloomy thoughts“, aus dem Buch „Die Kraft der Gedanken“ von Swami Sivananda oder der englischen Version „Thought Power“, „Macht und Kraft der Gedanken“, aus dem Kapitel „Überwinde düstere Gedanken“.
Im zweiten Absatz schreibt er:
„Die beste Methode, düstere Gedanken und die darauf folgende Niedergeschlagenheit zu überwinden, ist es, an inspirierende Gedanken und inspirierende Dinge zu denken. Erinnere dich, das Positive überwindet das Negative. Das ist ein großes Gesetz, das in der Natur wirkt. Denke fest an die entgegengesetzten Gedanken, das Gegenteil von Düsterkeit. Denke an die Dinge, die deinen Geist erheben. Denke an Fröhlichkeit. Fühle, dass du diese Eigenschaft tatsächlich besitzt. Wiederhole geistig immer wieder die Formel: „Om – Frohsinn. Ich bin fröhlich.“ Beginne, zu lächeln. Lache ein paar Mal.“


Du kannst überlegen, ist das jetzt für dich hilfreich? Insbesondere bei Niedergeschlagenheit, die entweder keinen Grund hat oder einen Grund, den du nicht ändern kannst, dort kannst du sagen: „Ja, ich will etwas Inspirierendes anschauen oder lesen oder hören.“ Du könntest z.B. jetzt den Himmel anschauen, du könntest jetzt eine Blume anschauen, du könntest einen Baum anschauen, du könntest vielleicht ein Foto deines Kindes oder deines Liebsten anschauen oder deiner Liebsten, du könntest ein Bild anschauen von einem Meister, einem, der für dich erhebend ist, du kannst ein Buch lesen, was dich inspiriert, du kannst eine erhebende Musik hören. Das sind verschiedene äußere Mittel, also über inspirierende Sinnesreize dich erheben. Und der nächste Ratschlag, den er dort gibt, ist, du kannst selbst eine Affirmation gebrauchen, wie z.B. „Frohsinn“, „Om – Frohsinn“, „ich bin fröhlich, Om Om Om“. Probiere das aus, ob dir das hilft. Erfahrungsgemäß hilft das insbesondere bei kleinen Niedergeschlagenheiten, bei düsteren Gedanken, die nicht ganz so stark sind, und insbesondere auch, wenn entweder du den Grund nicht wirklich kennst dafür oder wenn es einen kleinen Grund gibt, den du aber nicht abstellen kannst. Dann kannst du diese Techniken nutzen. Probiere es aus. Ich wiederhole mich dort gerne: Schaue etwas Inspirierendes an, höre inspirierende Musik, fühle vielleicht auch Freude in deinem Herzen oder wiederhole die Affirmationen: „Om – Frohsinn. Om – Frohsinn. Ich bin fröhlich. Ich bin fröhlich. Ich bin fröhlich.“ Oder eine weitere Möglichkeit wäre auch, du sagst: „Ich freue mich darauf, wieder fröhlich zu sein. Ich freue mich darauf, wieder fröhlich zu sein.“ Du kannst dich sogar programmieren, du kannst sagen: „Jetzt bin ich gerade niedergeschlagen, aber in zwei Stunden, um 18:12 Uhr, bin ich fröhlich, in zwei Stunden, um 18:12 Uhr, bin ich fröhlich.“ Oder: „Ich bin etwas niedergeschlagen, ich habe auch gute Gründe dafür, aber morgen früh, wenn ich aufwache, bin ich voller Kraft und Energie, mir wird es gut gehen, ich freue mich auf morgen, wo ich so viel Freude erleben werde.“ Probiere es aus. Vielleicht magst du auch deine Erfahrungen mitteilen, sei es hier direkt unter dem Video oder Audio, sei es auch als Email an info@yoga-vidya.de. Mehr Informationen über Yoga und auch die Folgen über den ganzen Depressions-Podcast findest du auf unseren Internetseiten unter www.yoga-vidya.de. Und auf der Seite findest du oben rechts ein Suchfeld, gib dort ein „Depressions-Podcast“ und dort findest du die ganzen Folgen der Podcast-Reihe. Sie wird über viele dutzend Male gehen und so wirst du viele Anregungen bekommen. Immer wieder neue Anregungen und du wirst herausfinden, was wirkt bei dir.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 140 X ANGESCHAUT

Tags: Depression, podcast

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen