mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Die Frage „Wieviel Schlaf wird vom Standpunkt des Ayurveda empfohlen?“ kann auf verschiedene Weisen beantwortet werden. Es ist unterschiedlich wieviel Schlaf Ayurveda allgemein empfiehlt und wieviel Schlaf beispielsweise während einer Ayurveda Kur empfohlen wird. Die allgemeine Aussage des Ayurveda ist, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche Schlafbedürfnisse haben.

Typischer Weise benötigt ein Mensch mit der sogenannten „Pitta“ Konstitution (wiki.yoga-vidya.de/Dosha) weniger Schlaf, wohingegen der „Vata“ Mensch etwas mehr Schlaf benötigt, dafür jedoch nicht so gut durchschlafen kann und des Öfteren auch einmal aufwacht. Der Mensch mit einer „Kapha“ Konstitution hat das größte Schlafbedürfnis, sollte aber aufpassen, nicht zu viel zu schlafen. Allgemein gilt, dass es gut ist, wenn du so viel schläfst, dass du dich wohlfühlst.

Dieses hat den Hintergrund, dass im Ayurveda der individuelle Mensch betrachtet wird und nicht alle Menschen über den sprichwörtlichen Kamm geschoren werden.

Es gibt demnach auch keine allgemein gültigen Aussagen über das Schlafbedürfnis während einer Ayurveda Kur, da dieses von der Art Kur abhängig ist. Die meisten Menschen machen eine Ayurveda Kur weil sie sich aus irgendeinem Grund nicht ganz wohlfühlen, um sich zu regenerieren, um eine Wellness- oder Ant-Aging Kur zu machen, oder es handelt sich um eine aus medizinischen Gründen erforderliche Kur. Ayurveda Kuren aktivieren die Selbstheilungskräfte des Menschen, was in den meisten Fällen dazu führt, dass der Mensch etwas mehr Schlaf benötigt. Bei Ayurveda Kuren in Indien wird früh aufgestanden, aber auch früh wieder geschlafen und typischer Weise gibt es die Empfehlung, auch in der Mittagspause etwas zu schlafen. Auch nach den meisten Ayurveda Anwendung wird zu etwas Ruhe geraten, entweder in Form von Entspannung oder auch Schlaf. Viele Menschen, die eine Ayurveda Kur machen, werden am Tag entweder acht, neun, oder sogar zehn Stunden schlafen. Das ist gut und fördert die Regeneration.

Mehr Informationen über die Ayurveda Tagesgestaltung gibt es im Internet unter www.yoga-vidya.de. Dort gibt es oben unter dem Reiter „Ayurveda“ die Möglichkeit den Begriff „Dinacharya“ zu suchen.  Weitere Infos dazu auch hier: wiki.yoga-vidya.de/Dinacharya.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 24 X ANGESCHAUT

Tags: Ayurveda, Schlaf, Sukadev, wieviel

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen