mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Zutaten:
1 Aubergine
Kokosöl
1 Tomate gewürfelt
10 Blätter Basilikum, gehackt
Salz und Pfeffer
1 Tl Olivenöl

 

Zubereitung:
Die Aubergine waschen, beide Enden entfernen und die Aubergine in etwa gleich große Stücke würfeln. Die Würfel dann in die erhitzte Pfanne mit dem Kokosöl geben. Da sich Auberginen sehr schnell vollsaugen, immer ein Auge darauf halten und evtl. noch etwas Öl hinzugeben. Auf hoher Stufe braten, immer wieder die Pfanne schwenken. Wenn die Auberginen die gewünschte leicht bräunliche Färbung bekommen haben und gar sind, kommen die Tomatenstückchen dazu. Durch die Feuchtigkeit der Tomate kocht das Ganze für einen Moment auf. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen, dann Olivenöl und das frische Basilikum unterheben und servieren. Brot und evtl. Sojaghurt (leicht gesalzen und mit etwas Kurkuma) dazu reichen. - Für eine Person.

 

Wissenswertes:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 466 X ANGESCHAUT

Tags: Auberginen, Auberginen Pfanne, vegane rezepte

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen