mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ajna Chakra – das Befehls-Chakra, das oberste Steuerungs-Chakra

Chakra heißt wörtlich Rad. Rad bezieht sich auf Energiezentrum. Es ist ein rundes Zentrum und daher „Rad“. Rad steht auch für Antrieb. Rad steht auch für etwas, was in Bewegung ist. Und so sind die Chakras Steuerungszentren, Chakras sind wie Räder, Chakras setzen etwas in Gang, Chakras sind wie auch die Fahrzeuge der Seele. Es gibt sieben Haupt-Chakras und eine ganze Menge weiterer Chakras. Ajna Chakra ist das Steuerungs-Chakra, es heißt, es ist das wichtigste der Chakras. Gut, man kann jedes Chakra als das wichtigste nennen. Muladhara Chakra ist das Wurzel Chakra, das Chakra, das die Wurzel ist, so wie dieses Chakra jetzt eben zur Wurzel hinuntergegangen ist. Dann gibt es als besonders wichtiges Chakra auch das Manipura Chakra, das Feuer Chakra, mit dem du einiges bewirkst. Dann gibt es das Anahata Chakra, das Chakra des Herzens. Dann gibt es Ajna Chakra, das Steuerungs-Chakra. Ajna Chakra ist eben auch Sitz der Buddhi. Und Buddhi ist die Vernunft, das Urteilsvermögen, Viveka, Unterscheidungsvermögen. Und vom Ajna Chakra aus kannst du selbst entscheiden, was du machen willst, daher eben auch Steuerungs-Chakra.

Tiere haben nicht den freien Willen, so wie der Mensch ihn hat, vielleicht andere mögen und nicht mögen. Der Mensch kann etwas mögen und kann sagen: „Ich mag das mögen, ich tue es trotzdem nicht.“ Der Mensch mag eine Emotion haben und er sagt: „Ok, da ist eine Emotion, ich handle aber anders.“ Da kann ein Impuls kommen und der Mensch sagt: „Ok, nett, dass da ein Impuls ist, schön, dass dort mein Unterbewusstsein mir etwas sagt, schön, dass dort Energie dort hinter ist, und ich entscheide jetzt, was ich wirklich will.“ Ajna Chakra – Steuerungs-Chakra, Befehls-Chakra. Fähigkeiten des Ajna Chakra helfen, die anderen Chakras gut einzusetzen. Ajna Chakra ist der Sitz des freien Willens. Daher auch, wenn du dich auf das Ajna Chakra konzentrierst, dann wirst du auch zur Ruhe kommen und die anderen Chakras werden mitgesteuert.

Manchmal ist ja die Frage: Wenn man in der Meditation immer auf das Ajna Chakra meditiert, ist das überhaupt so gut? Sollte man sich nicht auf die verschiedenen Chakras konzentrieren? Die Antwort ist: Im Hatha Yoga konzentrieren wir uns auf die anderen Chakras und im Pranayama auch, aber in der Meditation ist es gut, entweder auf das Anahata Chakra, Herz Chakra, sich zu konzentrieren oder auf das Ajna Chakra. Ajna Chakra, da bekommt man langsam Kontrolle über den Geist, langsam Kontrolle über das Denken und Fühlen. Wenn du diese Kontrolle hast, dann ist natürlich auch die ganze Psyche mit kontrolliert. Ajna Chakra – Steuerungs-Chakra, das Chakra zwischen den Augenbrauen. Es gibt manchmal auch die Frage: Wo ist überhaupt das Ajna Chakra? Letztlich ist das Ajna Chakra so in der Mitte des Kopfes, also Mitte der Stirn bis Mitte des Kopfes, da ist so der Bereich des Ajna Chakras. Ajna Chakra strahlt aus nach vorne zum dritten Auge, Trikuti, welches hier so nach unten geht, Punkt zwischen den Augenbrauen bis nach oben. Ajna Chakra strahlt aber auch aus nach hinten zum Hinterkopf, welcher Punkt als Bindu bezeichnet wird. So steuert das Ajna Chakra auch Chandra Chakra, das Mond Chakra, oberhalb des Gaumens, welches auch sitzt oberhalb der rechten Augenbraue und der Nasenspitze. Ajna Chakra steuert auch Bindu, auch das Energiezentrum am Hinterkopf, welches den Nektar steuert. So hat Ajna Chakra eine Menge Funktionen. Ajna Chakra – das Steuerungs-Chakra, Befehls-Chakra.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 170 X ANGESCHAUT

Tags: Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, ajna-chakra, chakra

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen