mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Warum sollte man vorsichtig damit sein, Bija Mantras allein zu benutzen (außer OM)? siehe Text :

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Bija Mantra

Bija Mantras sind einsilbige Mantras. Bija Mantras sind Samen-Mantras, das heißt, sie sind besonders machtvoll. Die längeren Mantras kommen letztlich aus den Bija Mantras. Für jeden Aspekt Gottes gibt es ein Bija Mantra, das heißt, einen Klang, Mantra, in der die Essenz ist, wie der Same. Zum Beispiel das Bija Mantra von Saraswati ist Aim. Das Bija Mantra von Shiva wie auch von Durga ist Hrim. Bija Mantra von Krishna wie auch von Lakshmi ist Klim. Ein anderes Bija Mantra von Saraswati ist Saum. Ein Bija Mantra von Lakshmi ist Shrim. Und das Bija Mantra von Ganesha ist Gam.

Zwei weitere Bija Mantras von Ganesha sind Glaum und Glam. "Om Glam Glaum Ganapataye Namaha" ist zum Beispiel ein erweitertes Mantra von Ganesha. Bija Mantra, also einsilbiges Mantra, Wurzel-Mantra. Das bekannteste Bija Mantra ist Om. Om ist letztlich die Essenz und damit der Same von jedem Mantra. Om steckt in allem drin. Außerhalb von Om wird normalerweise empfohlen, nicht mit einem Bija Mantra alleine zu meditieren, mindestens in unserer Tradition, also der Sivananda-Tradition, der Yoga-Vedanta-Tradition. Man kann die Moksha Mantras mit einem Bija Mantra anreichern. Also zum Beispiel "Om Aim Saraswatyai Namaha", "Om Gam Ganapataye Namah", "Om Shri Maha Lakshmyai Namaha".

Du kannst auch andere Mantras mit Bijas verbinden, dann musst du aber wissen, wie das geht. Also, manche Moksha Mantras haben schon das Bija Mantra drin, die meisten Moksha Mantras, also Mantras für die Meditation, die zu höheren Bewusstseinsebenen führen, haben insbesondere Om als Bija schon drin. Es gibt andere Traditionen, wo das Bija Mantra allein für die Meditation verwendet wird und diese Traditionen mögen auch ihre Berechtigung und Begründung haben. Wenn du aber in der Yoga Vidya Tradition bist, dann sei vorsichtig mit Bija Mantras allein. Nur das Om wiederhole als einzelnes Bija. Bei anderen ist immer das Moksha Mantra in Verbindung mit dem Bija etwas Gutes und sehr Machtvolles. Bija Mantra – Samen-Mantra. Bija Mantra – einsilbiges Mantra, welches die Essenz des Mantras und damit des Aspektes Gottes enthält. Bija Mantra – Samen-Mantra, in dem der ganze Baum enthalten ist. Bija Mantra – Samen-Mantra.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 84 X ANGESCHAUT

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen