mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo Ihr Lieben,

wie geht´s? Ich möchte hier eine Diskussion über Mahatma Gandhi starten - vielleicht fällt ja einigen etwas dazu ein.

Für mich ist im Zusammenhang mit dem Salzmarsch besonders interessant, daß er Unterstützung von Amateur-Radio-Operatoren bekommen hat, um die Bevölkerung über seine Aktionen,Demonstrationen. Termine etc. zu informieren . Textauszug vonAmateur Radio in India :

..... Amateur radio operators played an important part in the Indian independence movement with the establishment of illegal pro-independence radio stations in the 1940s.....

.....In August 1942, after Mahatma Gandhi launched the Quit India Movement, the British began clamping down on the activities of Indian independence activists and censoring the media. To circumvent media restrictions, Indian National Congress activists, led by Usha Mehta, contacted Mumbai-based amateur radio operators, "Bob" Tanna (VU2LK) and Nariman Printer to help broadcast messages to grass-roots party workers across the country.[citation needed] The radio service was called the "Congress Radio", and began broadcasting from 2 September 1942 on 7.12 MHz. The station could be received as far as Japanese-occupied Myanmar. By November 1942, Tanna was betrayed by an unknown radio officer and was forced to shut down the station.[8]

Die Organisation des Arabischen Frühling in Nordafrika ist ja ähnlich organisiert worden - mittlerweile jedoch digital über Smartphone, Internet und Co. - Die sind dann ja von der Regierung in Ägypten auch zeitweise abgestellt worden, um organisierte Proteste zu verhindern bzw. zu erschweren. Aufgehört zu kämpfen haben die trotzdem nicht.

Was fällt Euch zu Gandhi ein?

Liebe Grüße - Hannes

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 34 X ANGESCHAUT

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen