mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Liebe Yogi(ni)s,

wie könnte das Parteiprogramm einer Yoga Partei aussehen?

- Reduzierung des Fleischkonsums
- Yoga Unterricht in Schulen
- Deutschlandweit 'Grüß Gott' einführen
...

Was würdet Ihr in das Parteiprogramm schreiben?

Namaste, Frieden, Licht, Mitgefühl und Liebe

Yogi108

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 2157 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Eine Partei, die "deutschlandweit 'Grüß Gott' einführen" will, würde ich schon mal nicht wählen. So ein klein wenig persönliche Freiheit wäre aus meiner Sicht schon ganz nett....

.....ein friedlicheres Miteinander
.....mehr Einsatz für die Menschenrechte
.....Mantras für mehr Weltfrieden
.....Ehrlichkeit
.....Mehr Einsatz, um das Kali-Yuga zu beenden
.....Verbindung und Harmonie schaffen, wo immer es geht
.....Liebe zu allen Wesen

viel mir so spontan ein :-)

liebe Grüße von Haripriya

Hat Babaji kurz vor seinem "Tod" hinterlassen....

Liebe die ganze Menscheit!
Hilf allen Lebewesen!
Sei glücklich!
Sei höflich!
Sei eine Quelle unerschöpflicher Freude!
Erkenne Gott und das Gute in jedem Gesicht!
Kein Heiliger ist ohne Vergangenheit, kein Sünder ohne Zukunft!
Sprich Gutes über jeden!
Kannst Du für jemanden kein Lob finden, so lasse ihn aus deinem Leben gehen!
Sei originell!
Sei erfinderisch!
Sei mutig! Schöpfe Mut - immer und immer wieder!
Ahme nicht nach!
Sei aufrichtig!
Stütze dich nicht auf die Krücken anderer!
Denke mit deinem eigenen Kopf!
Sei du selbst!
Alle Vollkommenheiten und Tugenden Gottes sind bereits in dir verborgen - offenbare sie!
Auch Weisheit ist bereits in dir - schenke sie der Welt!
Lasse zu, dass die Gnade Gottes dich frei macht!
Lasse dein Leben das einer Rose sein, schweigend spricht sie die Sprache des Duftes!

:))) einfach nur schön und zum in sich hinein hören! Om. Shanti

@ Dieter

Warum glaubst Du, habe ich das Wort Tod wohl in Gänsefüßchen gesetzt? :))

Liebe Sabine, ja dieser Epilog ist Alles in Allem die reine Seinslehre, in kürze, die ER der HERR uns hinterlassen hat ! Bitte, dieses zu deiner Kenntnis, die Heiligen Sterben nicht, auch sind Sie dem Tode nicht ausgeliefert, wie ein gewöhnlich sterblicher Mensch, Sie verlassen den Körper, Sie geben ihn auf , Sie, die Heiligen, ziehen das Hemd aus ! om tat sat

sabine schrieb:

Hat Babaji kurz vor seinem "Tod" hinterlassen....

Liebe die ganze Menscheit!
Hilf allen Lebewesen!
Sei glücklich!
Sei höflich!
Sei eine Quelle unerschöpflicher Freude!
Erkenne Gott und das Gute in jedem Gesicht!
Kein Heiliger ist ohne Vergangenheit, kein Sünder ohne Zukunft!
Sprich Gutes über jeden!
Kannst Du für jemanden kein Lob finden, so lasse ihn aus deinem Leben gehen!
Sei originell!
Sei erfinderisch!
Sei mutig! Schöpfe Mut - immer und immer wieder!
Ahme nicht nach!
Sei aufrichtig!
Stütze dich nicht auf die Krücken anderer!
Denke mit deinem eigenen Kopf!
Sei du selbst!
Alle Vollkommenheiten und Tugenden Gottes sind bereits in dir verborgen - offenbare sie!
Auch Weisheit ist bereits in dir - schenke sie der Welt!
Lasse zu, dass die Gnade Gottes dich frei macht!
Lasse dein Leben das einer Rose sein, schweigend spricht sie die Sprache des Duftes!

PS.:

Was hättest Du denn gesagt, wenn ich geschrieben hätte:

...bevor er sein Hemd ausgezogen hat..

;))))



Wuschel schrieb:
:))) einfach nur schön und zum in sich hinein hören! Om. Shanti
P. S. ich fande das mit dermehr Menschlichkeit so schön! Tschuldigung:(

Namaste an Alle :-)

@ Wuschel

Irgendwo ist der Wurm drin, wofür entschuldigst Du Dich denn????

@ Dieter

Versteh jetz nich ganz, warum meine Antwort vor Deinem Statement ist???

@ Thekla

Guck mal ins Netz, gib Mahavatar Babaji aus Haidakhan ein. Kriegst Du gaanz viel Info und auch Literatur.

Die o.g. Zeilen stammen aus dem Buch "Die Weiße Bruderschaft" von Anna Amaryllis

Spannend ist auch "Die Abenteuer einer Transformation - 12 Jahre mit Babaji" von Gora Devi
oder
"Ich bin Du" von Maria Gabriele Wosien

Alles Liebe Sabine

OM NAMAH SHIVAY

Oha, das habe ich übersehen.....nun gut ! warum deine Antwort bei mir gelandet ist, hat mich auch Überrascht, wie auch immer das geschehen konnte; EDV.

sabine schrieb:

@ Dieter

Warum glaubst Du, habe ich das Wort Tod wohl in Gänsefüßchen gesetzt? :))

Om namah shivaya
Lieber Yogi108 und alle,

ich finde deine Diskussion die du gestartet hast für die heutige Zeit in der das Bewußtsein sich enorm verändern wird sehr weise und gereift.

wie könnte das Parteiprogramm einer Yoga Partei aussehen?

- Reduzierung des Fleischkonsums
- Yoga Unterricht in Schulen

 

zum gesagten in dieser Diskussion noch dazu:

- Aufklärung der Menschen/Befölkerung wer sie wirklich sind. Die Menschen vom unbewußten zum bewußten anleiten, Wege zeigen.
- Alternative Heilmethoden gesetzmässig verankern.
- Entscheidenden Schutz für Mutter Erde und der ganzen Umwelt festlegen.
- weniger Verstandes-Energie und mehr Herz-Energie zum fliesen lassen kommen.
- in ganz Deutschland, Europa, weltweit Hochschulen einrichten um Yoga studieren zu können.

Mein Wunsch für die Menschen, Tiere, Natur und der ganzen Erde wäre, dass nicht eine eigene Yoga-Partei entsteht, das trennt wieder oder weiter, sondern dass spirituelle Meister/innen in der Regierung und Wirschaft ganz oben sitzen. Dass junge Menschen Yoga studieren können genauso wie z.B Politikwissenschaft...

Einfach ausgedrückt, dass erleuchtete Seelen Regierung und Wirschaft führen.

Die Einstellung von uns Menschen werden vom der Wurzel grundlegend geändert ! Das ist eine Voraussetzung für das kommende Zeitalter, welches ein yogisches sein wird ! Die Basis und ihre Ausläufer sind schon gelegt ! Es wir eine Weltweite sozusagen "yoga-Einstellung geben" yoga im Eigentlichen Sinn ! hari om tat sat

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen