mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

hat jemand ein buchtip oder link zu einer seite thema achtsamkeit und yoga. irgendwie bekomm ich meine dunkle seite nicht in den griff, solange ich yoga mache und danach haelt es ein weile an aber dann fall ich wieder in ein loch, entweder fahr ich dann stundenlang durch die gegend oder spaziere stundenlang durch den wald, zuhause wuerde mir gleich die decke auf dem kopf fallen. ich hab gelesen das sich einige yogalehrer speziell mit dem thema achtsamkeit beschaeftigen und loesungsansaetze aufzeigen, hab auch schon kursangebote gesehen aber die sind so weit weg. ein weg soll singyoga sein gegen truebe gedanken, aber mantra singend durch den wald- ich glaub da lauf ich nicht lange.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 272 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Om Shanti

danke fuer die tips. ich nutz autofahren oder durch den wald spazieren, um den kopf klar zu bekommen und weg zu kommen von dunklen gedanken, sinnfragen warum, weshalb, wieso. viele sagen im umfeld das ich ausgebrannt leer wirke. bad meinberg oder andere centren war ich noch nicht, hab ich mir vorgenommen um mich wieder zu erden. ich schau mir immer samstags den live satsang an. ich werde die links mal durchforsten.

om shanti sven

thekla sagt:

om shanti lieber svenidd,
ein gedanke fällt mir sofort ein: sukadev hat mal in einem seiner vorträge gesagt, wenn es dir nicht gut geht, dann schau was dir fehlt:
das hatha hat 5 säulen: richtige ernährung, richtige asanas, richtige atemübungen,,richtige entspannung und meditation,
(ich hab dir einiges auf die yoga-wiki verlinkt zum nachlesen)
schau dir an, was dir davon fehlen könnte und mach davon mehr... damit bin ich jetzt ganz gut gefahren,
spazieren gehen im wald, was du machst, finde ich sehr gut, das ist was aktives, entspannt und man kriegt den kopf frei,
die mantra wiederholung laut und in gedanken ist ein gutes mittel, um (negative) gedanken zu durchbrechen und den geist nach oben auszurichten, das om tryambakam z. b. ist ein gutes heilmantra oder das gayatri mantra, das gibt eine besondere stärke,

für mich besonders wichtig war aber auch das finden einer spirituellen gemeinschaft, warst du schon mal in bad meinberg bei yoga vidya?, dort kannst du energie tanken, dich aufladen, wachsen...

ich hoffe, es hilft dir ein stück weiter
licht und kraft für dich, om shanti thekla

Vielleicht hilft dir auch dieser Link weiter: Achtsamkeitsmeditation

danke allen, ich hab lange ueberlegt und mich jetzt fuer ein we seminar in bm angemeldet, das erste mal.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen