mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo ihr Lieben,
ich werde in diesem Jahr 61 und habe zunehmend Probleme mit den Asanas. Nach der Yoga Vidya Reihe leide ich oft unter Schmerzen im Rücken und Nackenbereich. Habe auch eine Arthrose, die empfindlich auf zu starke Belastungen reagiert. Besonders nach angeleiteten Übungen im Hause Yoga Vidya (Mittelstufenyoga) habe ich sofort Kopfschmerzen, weil wohl Hals und Nacken zu stark beansprucht wurden. Welche Praxis ist sinnvoll und wie oft sollte ich praktizieren? Ich mache fast täglich Pranayama und Meditation. Habe auch gerne den Kopfstand gemacht, der dem Nackenbereich inzwischen wohl am meisten schadet.
Viele Grüße
Birgit

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 202 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Wie fühlst du dich nach surya namaskar? Hier kannst du die Geschwindigkeit und Intensität deinen Bedürfnissen anpassen, z.B. den Hals nicht zu stark vor- oder zurückbeugen und bei der 8-Punkte-Stellung nicht die Stirn, sondern das Kinn aufsetzen.

Den Kopfstand würde ich meiden, Schulterstand und vor allem Pflug ebenso, es sei denn, du bist dir sicher, dass sie dir guttun. Den Schulterstand kannst du durch viparit karani ersetzen.

Die Pavanmuktasana-Serien halte ich für sehr gute Übungen. Es sind 30-35 kleine Übungen in 3 Serien (für Gelenke, Bauch und Energieblockaden), die man komplett oder in Auswahl machen kann. Man lernt sie am besten von einem guten Lehrer, sie werden nicht immer richtig gezeigt. Vielleicht kennst du sie auch schon.

Beim Sitzen in Meditation und Pranayama hast du keine Schwierigkeiten? Yoga Nidra ist auch eine hervorragende, umfassende Praxis.

Bei körperlichen Beschwerden während des Yogaübens kann man sich immer bewusst werden, dass Yoga keine Leibesertüchtigung ist, sondern letztendlich ein spiritueller Weg, bei dem das Körperliche nur ein Teil und ein Einstieg ist, und unter anderem eine achtsame und liebevolle Lebensweise mehr Bedeutung hat - meiner Meinung nach.

Lieber Nityananda,
danke für Deine Antwort. ich denke, dass ich meine Yogapraxis in Richtung Achtsamkeit verändern muss. Ich werde in nächster Zeit stärker darauf achten und Kopfstand, Schulterstand und Pflug, wohl auch den Fisch zu meiden, bzw. den mit Kissen unterstützten Schulterstand praktizieren. Der Sonnengruß klappt zumeist gut, wenn ich mich dabei nicht überanstrenge. Eine Pavanmuktasane-Serie erprobte ich gestern schon nach einem Youtube-Video. Das fühlte sich für den Anfang nicht schlecht an, aber unter professioneller Anleitung ist das sicher besser. Bei der Meditation und beim Pranayama habe ich eigentlich keine oder kaum Probleme. Momentan ist es wohl eher die Überdehnung des Rückens (beim Bogen) und des Nackens die zu anschließenden Schmerzen führt.
Yoga Nidra mache ich täglich nach einer CD, die mir nicht langweilig wird. Vielleicht bin ich da sehr einseitig orientiert, aber ich finde sie immer noch sehr wohltuend. Vielleicht fehlt mir hier noch die umfassende Praxis.
Wie gesagt, ich glaube mein wichtigste Thema ist Achtsamkeit gepaart mit der liebevollen Lebensweise. Ist aber nicht immer leicht, das zu realisieren.
Liebe Grüße
Birgit
Birgit

Liebe Birgit,

tägliches Pranayama und Meditation ist natürlich sehr begrüßenswert.
Hier noch einige Links zum Thema:
Yoga bei entzündlichen und degenerativen Knochenerkrankungen
Yoga für die Gelenke
Yoga für gesunde Knie - Einfache wirkungsvolle Gelenkübungen

Eine achtsame, spürgenaue Praxis (Schmerzen sollten nicht ignoriert werden sondern dienen dazu, Asanas ggf. schmerzfrei anzupassen) ist notwendig. Auch die Ernährung kann Berücksichtigt werden. (z.B. durch eine vegane/vegetarische Ausrichtung, basisch, etc.)

Alles Gute
& Liebe Grüße

Liebe/r DeGhe,
Danke für die Antwort. Ernährungstechnisch gibt es gerade nicht mehr so viel Spielraum. Längerfristig wäre sicherlich mal eine Fastenkur sinnvoll. Die Schmerzen kommen übrigens zumeist erst später, also nicht direkt bei den Übungen.
Viele Grüße
Birgit ich

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen